Ist ein Fahrrad (unten beschrieben) gut für mich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Rahmenhöhe darfst Du nicht zu groß wählen. Statt Sattel runter, lieber die Höhe 16,5/17,5 Zoll und Sattel höher wenn erforderlich.

Je gößer ein Fully, desto labiler wird es, also nie größer als notwendig wählen. Zu einem 17 Zoll Rahmen kannst Du alternativ 27,5er Laufräder nehmen.

Gegen ein preiswertes Bulls als Einsteiger ist nichts zu sagen. Was Du aber als Schwerpunkt setzt, "relativ viel fallen, springen, und Treppenfahren", spricht gegen ein MTB unter 600-800 €, egal welcher Marke.

Shimano Deore Schaltwerk 24-Gang= ↑
Shimano Alivio Schalthebel = ↓

Zu dem Federquark...^^
Warum meinst Du, dass ein Fully das richtige MTB für Dich ist? Das Fully schluckt sehr viel von Deiner Kraft die Du einsetzt, also musst Du reichlich davon in Reseve haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab das Rad gerade mal angesehen. Kauf dir lieber ein besseres gebrauchtes Hardtail. Das ist nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?