Ist ein Eurasier ok für den ersten Hund?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum denn nicht? ;) Wenn er euch interessiert, dann sollte es passen.

Aber denkt daran, der Hund braucht Pflege! Und ist auch fast wie ein Kind. Er wird dir 12-15 Jahre bleiben ;) Somit kann man nicht sagen "nehme erst den Hund für den Anfang und dann den, sobald du Ahnung hast". Und Hundeschulen helfen bei der Erziehung.
Evtl. lässt du dich von einem Züchter dieser Rasse vor dem Kauf nochmals beraten, der kennt sich sicherlich "am besten" aus ;)

Sonst, viel Spass und bloss keine Scheu!
~Guter Rutsch ins neue Jahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smokyunicorn
31.12.2015, 14:19

Danke dir auch ein guten Rutsch ✨🍀

0

Ich finde, du machst alles richtig auf dem Weg zu deinem Traumhund! Lieber dreimal Zuviel gefragt als einmal zu wenig! Ein Eurasier ist als Ersthund durchaus geeignet! Trotzdem frag bitte noch alles, was du gerne wissen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry bist Du auf Punktfang? Alle Deine Frage hättest Du gut in einer stellen können. Und eine einzige Antwort wäre ausreichend. Bitte wende Dich an den Rasseverband. Ob Du ein gute/r Hundehalter/inn bist?- Mach doch erstmal den Hundeführerschein oder die Sachkundeprüfung. Sprich mit Hundehaltern. Welche Hunderasse zu Dir passt, ob Du überhaupt einen Hund halten kannst lässt sich hier nicht beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja also unsere kleine war auch unser erster Hund hat alles wunderbar geklappt auch mit den Katzen, Hasen...... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?