Ist ein Ethernetkabel auf dem Pc Pflicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie bist du denn bisher ins Internet gekommen? Im Normalfall ist der PC a)per Kabel mit dem DSL-Router verbunden

b)WLAN-Stick in Verbindung mit selbigem

c)nur noch selten per eingebautem DSL-Modem an der Telefonleitung      hängend

Alternativ besteht die Möglichkeit per surfstick (USB-Stick zum Einlegen einer SIM-Karte) über UMTS oder LTE zu surfen.

Wenn du also einen stationären PC nutzt und einen DSL-Anschluss besitzt,sollte üblicherweise dieser mit einem Kabel (Ethernet) mit dem Router verbunden sein.Dieses Kabel ist nichts,was man mal anstöpselt und dann wieder entfernt nach Lust und Laune.Es gehört  quasi zu deiner festen PC-Installation,wie das Monitorkabel.

Unter dieser Vorraussetzung kannst du dann folgendes probieren:Öffne die Netzwerkverwaltung,dort muß sich dann ein Symbol befinden: LAN !!

Überprüfe ob dieses aktiv ist,darf z.B.kein rotes X haben.In den Eigenschaften sollte erkennbar sein ob eine Verbindung besteht oder nicht.

Wenn aktiv,rechtsklick auf Symbol und deaktivieren und Verbindung durch aktivieren neu starten.

Wenn dann nix passiert ist möglicherweise die Netzwerkkarte oder das wahrscheinlich doch Vorhandene Ethernetkabel defekt.

Puuuh,das war jetzt Erste Hilfe,die natürlich ohne Kenntnisse von PC-Art,BS und Internetzugangsart ins Blaue zielt.

Wenn du per WLAN bisher ins Netz gegangen bist,kann es auch passiert sein,daß aus unerfindlichen Gründen deine Verbindungsdaten "verloren" gegangen sind.Wenn keine WLAN-Verbindung erkannt wird beim Surfversuch,wird ein imaginäres Kabelnetzwerk gesucht,daher Eth.kabel fehlt.

Dann mußt du mit dem WLAN-Schlüssel (Passwort) deines Routers (Fritzbox,Speedport o.ä.) das WLAN neu einrichten.

Nein, ist es nicht.
Ich habe nur am Gaming PC ein WLaN empfänger Tool, damit ich mehr empfange und sonst garnichts, Ethernetkabel habe ich keins :)

Nein, du kannst dich auch per W-LAN verbinden.

Was möchtest Du wissen?