Ist ein ethanol-kamin schädlich für meine Lunge?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

der verbrennt fast rückstandslos, habe auch einen und keine probleme. das fenster soltest du aber immer auf haben bzw. lüften da bei verbrennung co2 entseht.

So, Zeit für ein Update: also, so schön Ethanol-Kamine auch sind (und praktisch, weil ja kein Kaminabzug benötigt wird), so achtsam sollte damit umgegangen werden.

1. Bei der Verbrennung von Ethanol wird, wie richtig festgestellt wurde relativ viel Sauerstoff der raumluft entzogen und CO2 produziert. Schon aus diesem Grund empfiehlt sich eine gute Durchlüftung des Raumes um Kopfschmerzen oder trockene Augen vorzubeugen. Also die Heizwirkung kann man da schon mal vergessen.

2. Rückstandsfreie Verbrennung bedeutet im Wesentlichen, dass kein Rauch oder Ruß anfällt, das stimmt auch (Faustregel je "reiner" der Bioethanol ist - zum 95% sind sinnvoll, desto besser). Allerdings fallen bei der Verbrennung eine Menge Schadstoffe an (Benzol, Formaldeyd) was die Raumluftqualität ziemlich negativ beeinflusst. genauere Analyse gibt es hier: https://www.95places.com/so_gesund_tut_schon_fast_weh/article/502/ethanolkamine_-_sch%C3%B6n_gef%C3%A4hrlich

3. Tatsächlich ist der Betrieb nicht ganz ungefährlich, da nach dem einfüllen des Brennstoffes oftmals (unsichtbares) Gas verdampft, das dann bei der Entzündung eine große Stichflamme ergeben kann. Deshalb immer ein Stabfeuerzeug verwenden, Kopf wegdrehen und immer weit von brennbaren Gegenständen aufstellen.

Ethanolkamin - (ungesund, Kamin)

Hallo lieber Frager, also grundsetzlich kann eigentlich nichts schlimmes passieren, solange Sie nach dem Betrieb des Ethnaol Kamins ordentlich lüften. Auch sollte darauf geachtet werden, dass keine Gasansammlungen entstehen, da das die größte Gefahrenquelle bei EthanolKaminen ist, die die Hertsteller aber schon sehr gut im Griff haben. Ein sehr nützlicher Artikel zu den Gefahren findest du hier: http://www.ethanol-kamine.de/ist-ein-ethanol-kamin-schadlich-fur-meine-lunge/

Ansonsten finde ich meinen Ethanol Kamin super, kann den nur jedem weiter empfehlen!

Bei der Verbrennung wird viel Sauerstoff verbraucht und entsteht CO2.Die Luft im Raum wird also "schwerer".Ich finde auch das der Geruch sehr unangenehm ist.Wenn Sie gesund sind und gut lüften, geht alles in Ordnung.Aber Leuten mit Atembeschwerden sollten sich so etwas nicht zulegen.Hoffentlich verderbe ich Ihnen den Spass nicht....schön und gemütlich ist es schon.Aber eine Decke und Kerzen bringen das ja auch!

welche rückstände denn... denk du hast infos eingeholt gut belüftet muss halt sen wgeen dämpfen asonsten... naja ethanol kamin halt ne schick bis mal nen winziger fehler passiert dan fackelt die hütte ab

das verbrennt sehr, sehr sauber! da brauchst du überhaupt keine Angst haben! du solltest halt darauf achten, dass dein Kamin genügend Sauerstoff bekommt zum Verbrennen.....und das dabei auch noch ein wenig für dich übrig bleibt ;)

Vergiss diese Stinker - die sind gesundheitsschädlich und eigentlich nur dumm (es gibt genug Leute, die sich damit effektvoll abgefackelt haben!) ...

Kauf dir lieber eine Kaminfeuer-DVD für den Fernseher, die ist gemütlicher.

Gruß Ragnar

Was möchtest Du wissen?