Ist ein Erdkabel (20kV) und eine Trafostation (30 meter entfernt) im Grundstück gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst das Grundstück ohne bedenken kaufen. Und wegen dem Kabelabhacken musst du dir auch keine sorgen machen, denn beim zuständigen Energieversorger ist der genaue verlauf der Leitungen dokumentiert. Einfach nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gefährlich ist es nicht, außer du hackst das Kabel aus Versehen irgendwie durch dann hast du Spaß ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

danke euch!! und das magnetische wechselfeld von trafo und erdkabel? ist das bedenkenlos? hab zwei kleine kinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?