Ist ein englisches Lebenslauf anders?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, man fängt mit der Gegenwart an und geht dann chronologisch zurück. 

Geht es um einen Job? Dann sollte man Referenzen angeben , d.h. eine Telefonnummer, bei der angerufen werden kann, z.B die eines ehemaligen Arbeitgebers. ( Der sollte dann aber auch gut English koennen! ) 

Und ein Passbild ist auch nicht nötig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?