Ist ein Element nur vom Kern abhängig?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Anzahl der Protonen im Kern ist einzig dafür ausschlaggebend, um welches Element es sich handelt.

Die Anzahl der Neutronen kann dabei variieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich. Genauer gesagt, ist allein die Anzahl der Protonen, auch Ordnungszahl oder Kernladungszahl genannt, dafür verantwortlich, welcher Art chemischen Elements der Kern angehört. Sie bestimmt nämlich auch die Anzahl und damit die Konfiguration der Elektronen im elektrisch neutralen Atom, und somit das chemische Verhalten des Elements.

Ein und dieselbe Elektronenkonfiguration haben z.B. Cl⁻, Ar und K⁺. Wegen ihrer elektrischen Ladung verhalten sie sich aber höchst unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel ich weis ja, wenn ein Atom einen Elektronen Überschuss oder Mangel hat bezeichnet man es ja als Ion es ist trotz dem kein anderes ich glaube man kann soweit gehen zu sagen das es nur von der Anzahl der Protonen abhängt wenn die Neutronen anders ist spricht man Isotopen des selben Elements 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du wirklich "Element" ? Wenn ja, dann bestimmt die Anzahl der p+ das Element, die Anzahl der Neutronen das jeweilige Isotop und je nach e- Anzahl kann es sich um ein Ion handeln ( oder eben nicht) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein chemisches Element ist durch die Protonen-Anzahl bestimmt. Und Protonen gehören zum Kern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?