Ist ein Eintrag beim TÜV für 15 Zoll Felgen auf einem Peugeot 206 nötig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Laut http://www.kfz-betrieb.vogel.de/reifenfinder/ sind auf dem Auto zwei 15"-Größen serienmäßig, will sagen die sind als Bestandteil der ABE typisiert worden. (Womöglich noch weitere, ich hab jetzt recht willkürlich irgendeine mittlere Motorisierung rausgegriffen.)

In den neuen Zulassungsbescheinigungen steht nur noch die kleinste, freigegebene Größe drin. Weitere, passende und zugelassene Größen müssen nicht mehr eingetragen werden. Falls du in eine Kontrolle gerätst, wird das im Zweifel per Funk aus einer Datenbank abgefragt.

Eintragen lassen musst du Größen, die nicht Bestandteil der Fahrzeug-ABE sind.

Wenn in Deinem Fahrzeugschein diese Felgengröße nicht eingetragen ist, ist selbstverständlich eine Eintragung nötig.

Das mag ca. 60 Euro kosten.

Das Fahren ohne Eintragung führt zum Erlöschen der Betriebserlaubnis.

Eine empfindliche Strafe und die Stilllegung des Fahrzeugs von Amts wegen ist die Folge.

Die Tüv (Dekra) - Abnahme ist deutlich preiswerter und nervenschonender.

Was möchtest Du wissen?