Ist ein Durchschnitt von 2,6 auf dem Haljahreszeugnis schlecht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So richtig helfen kann ich dir da nicht. Du musst dir selber einfach nur klar machen, dass deine Zukunft wichtiger ist als das, was irgendwelche Spasten von dir denken. ^^ Und zudem is es was gaanz normales, sich im Unterricht zu melden. Überwinde dich einfach. Das wird dir das Leben um Einiges erleichtern ^^

Schlecht ist 2,6 nicht wirklich, ist noch im Durchschnitt.
Wenn du mehr mitarbeiten willst musst du zum einen deinen Abschluss vor Augen haben und zum anderen Spaß daran finden deine Meinung mitzuteilen. Außerdem ist das teilweise echt interessant wenn man sich mit dem Thema auskennt da auch im Unterricht drüber sprechen zu können ;)

Ist durchschnitt.
Hab keine Schlechte Noten in Hauptfächern dann ist das meiste gut.

Kommentar von TeuflischerEn
13.01.2016, 19:59

Ja. In den Hauptfächern habe ich drei 2en und eine 3. Das Problem sind eher die Nebenfächer, weil da das Mündliche fast 90% zählt..

0

Was möchtest Du wissen?