Ist ein duales Studium zu empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was reizt dich denn an dem dualen? was spricht gegen normales studieren?

beim dualen verdienst du halt Geld. hast bereits ein Job nach dem Studium in Aussicht.

Aber es ist halt mehr Arbeit. Du hast Zeitdruck weil du dann die Regelstudienzeit einhalten musst. Die Studienzeit ist die schönste Zeit deines Lebens. Wenn du "normal" studierst kannst du diese voll auskosten. Asta, Semesterparties, Uni-Sport, freie Zeiteinteitung, Wettbewerbe und Projekte.

Beantwortet das deine Frage? Du musst selber wissen was du lieber hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eben zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Dies bring sowohl Vor- als auch Nachteile. Zum Beispiel ist der Lernstress höher, hast aber dafür Ausbildung UND Studium. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, was du machen willst ...

Wenn du eine Karriere in der Forschung anstrebst, ist es definitiv nicht zu empfehlen.

Um praktische Erfahrung zu sammeln und nach dem Studium direkt in einer Firma einzusteigen, wäre es eine gute Idee.

Um was für einen Studium geht es eigentlich ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man doch nicht pauschal sagen. es hat  viele Vor und genau soviele Nachteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?