Ist ein dauerhaftes Pflaster an einer sichtbaren Stelle ein Grund einen Job nicht zu bekommen oder gar ein Kündigungsgrund?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, 

meiner Meinung nach nicht, aber wer fragt nach meiner Meinung?

Ich finde nicht, dass das das Erscheinungsbild stört, wobei sich natürlich schon die Frage stellt, warum sich die Wunde immer wieder entzündet, das sollte ja irgendwann mal vorbei gehen. 

Ansonsten, frag mal deinen Betriebsrat oder hol dir Auskunft bei einem Arbeitsrechtler. 

Ich gehe mal davon aus,  dass du  von der Konsequenz redest, dass man entweder gekündigt wird oder nicht mehr mit Kunden arbeiten darf. 

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das würde ich nicht so sehen - bei einer tätowierung die ja dauerhaft ist sieht das anders aus, aber für eine verletzung kann man selber ja eigentlich nix. hauptsache der verband, pflaster etc. ist sauber und nicht verschmuddelt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?