Ist ein CPU Kühler Kopf auswechselbar ohne neue Wärmeleitpaste?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das würde ich nicht tun. Bei jedem neu aufsetzen des Kühlers sollte neue Paste aufgetragen werden. Denn durch das abnehmen entsteht eine unregelmäßige Struktur. Würdest du es einfach wieder aufsetzen, hättest du sehr viele Lüftbläschen zwischen CPU und Kühlkopf. Dabei geht extrem viel Wärmeleitfähigkeit verloren.

Außerdem ist Wärmeleitpaste nicht teuer. Eine kleine Spritze bekommt man schon für wenige Euro, wobei es eine Menge ist, dass man sie mehrmals verwenden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bekomme ich sauber die alte Paste ab? Gibt es dafür ein Werkzeug? Was brauch ich noch alles?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schinnoos
29.10.2015, 15:26

Als "Werkzeug" kannst du Küchenrolle oder Klopapier nehmen, das dann am besten mit Alkohol (Spiritus) befeuchten und abwischen.

0

Ich hab die Paste jetzt entfernt, und wieder aufgesetzt. Ging ganz einfach und passt super rein. Man musste nur die Wasserleitungen festhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?