Ist ein Chemieleistungskurs Voraussetzung für ein Chemiestudium?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe nur GK gehabt und bin mit meinem Studium auch fast durch, allerdings Lehramt und nicht Diplom. Natürlich schadet es nicht, Chemie LK gehabt zu haben, Voraussetzung ist es aber definitiv nicht. Wenn für dich schon feststeht, dass du Chemie studieren willst, ist Chemie sicher eine gute LK-Wahl. Wenn das nicht geht, bist du mit Physik auch sehr gut bedient, gerade was den Einstieg in die physikalische Chemie angeht. Ich hatte Mathe und Physik LK und hab das in Bezug auf das Studium keine Sekunde bereut. Bio ist da meines Erachtens weniger hilfreich, weil du eher Chemie für Bio brauchst als anders herum.

also das kann ich so unterschreiben. allerdings stimmt das mit bio nicht. im bachelorstudiengang hatten wir 5 sws biochemie und das macht man nicht so nebenbei. für mich war es das schllimmste im ganzen sudium

0

Man sollte schon Chemie LK haben oder im GK 12 Punkte haben wennst du Chemie studieren willst solltest du LK nehmen. Warum willst du es also nicht nehmen? Schau mal wo du studieren willst unter Prüfungsordungen

wer sagt das?

0

Voraussetzung sicher nicht, es ist aber bestimmt nicht verkehrt, wenn Du einen machst.

Ich weiss nicht ob Alt-Griechisch und Politische Weltkunde die richtigen Voraussetzungen wären, aber vorgeschrieben ist nur die Hochschulreife. Die kann auch an einem humanistischen Gymnasium erworben sein.

Selbst dort? So gute Menschen, die Chemiker ... Fröhlichen Start in die neue Woche - und schön fleißig sein ;-)

0
@Baiana

Lach´ nich´, a senhora do Bahia, aber meine Leistungskurse waren Chemie und Kunst! Kein Quatsch, nur so war es mir möglich Biologie als drittes Prüfungsfach zu belegen. Geschadet hat es jedenfalls nicht, konnte mir die Moleküle halt selber töpfern. ;-)

0
@Quandt

;-) Danke für den Mittagslacher, lieber Quandt!

0
@Baiana

Um das mal gerade zu stellen ..., dass war ein naturwissenschaftliches Gymnasium, auf dem ich das Ganze über mich ergehen lassen durfte. Darstellendes Spiel war auch ein netter Zeitvertreib, mit besonderer Berücksichtigung von Frau trotz Umwelt! ;-)

0

nein. ich hatte chemie gk und bin mit dem studium fast fertig.

ach ja, und nen vorkurs brauchst du auch nicht

0

Nein! Dazu brauchst du nur die allgemeine Hochschulreife. Aber es spart dir sicher einen Vorkurs...

es schadet bestimmt nicht

http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=1257

Was möchtest Du wissen?