Ist ein Cheatday in der Woche sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ist gesund.

Einerseits braucht dein Körper auch verschiedene Fette, um wiederum den Stoffwechsel anzutreiben oder andere Dinge zu speichern bzw. zu verbrauchen. Ansonsten ist auch die Lebensfreude und die Geduld für die restige Zeit gut gegeben.

Solange man nicht maßlos übertreibt, also zum Beispiel keine 20.000 kcal challenges macht, ist es okay

Solange du an diesem Tag deinen Bedarf an Kohlenhydraten etc. nicht vollkommen sprengst, nimmst du auch nicht zu.

Gerade wenn du im Gesamtwochenrückblick nicht über genanntem Bedarf liegst, also schon in Ordnung. 

Nein ich finde das sinnvoll auch gegen heisshunger 

Dann kann man sich ein tag in der Woche aussuchen z.b. Wenn ne Feier ist oder so, finde ich auch für die Laune wichtig.

Man sollte sich nicht immer alles verbieten, man kann ja in Maßen naschen einmal die Woche, aber Sport sollte man natürlich dann schon machen.

Nein man kann sich nicht damit alles versauen ;) Du kannst ruhig einen Cheatday pro Woche machen. Also können schon aber wenn es sich in Grenzen hält dann ists vollkommen ok.

Wieso soll man sowas systematisch einbauen?
Iss clean und mach einen cheatday dann wenn du ihn wirklich brauchst.

"Cheatday" ist ein dummer Anglizismus für eine weitere dogmatische Ernährungsideologie. Sowas kann niemals sinnvoll sein!

Was möchtest Du wissen?