Ist ein Blutdrack von 140 zu 100 gefährlich,( bin ruhig und entspannt und habe keine Beeinträchtigung)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also der obere wert ist an der Grenze. Aber der untere mit 100 sollte eig nicht sein. Wenn er noch höher geht musst du einen Arzt aufsuchen.

Ja , solltest du weiter beobachten. Wenn der zweite Wert (dyastolisch ) oft bei 100 oder auch darüber ist , dann schadet es langfristig gesehen.

auf dauer sollten beide werte etwa 20 weniger betragen

Was möchtest Du wissen?