Ist ein Blähbauch nach einer großen Mahlzeit normal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist normal. Ich habe das Problemchen auch sehr oft und sehe dann leicht schwanger aus ;). Jedenfalls hat jeder Mensch eine andere Verdauung. Bitte nicht böse werden, aber vielleicht ist die Mahlzeit ja auch schlicht und weg etwas zu groß und du bist eher der Typ, der kleinere und dafür etwas öftere Mahlzeiten besser verträgt. Außerdem kannst du ja mal versuchen, herauszufinden, ob dir einfach nicht so gut Milchprodukte, Getreide der Rohkost oder oder oder bekommen. Es muss ja nicht sofort eine Intoleranz dahinter stecken, aber vielleicht reagierst du eben etwas sensibler darauf. Auch ist es oft so bei Ballststoffen. In der Regel gelten sie als sehr gut für unsere Darmflora, aber manchmal veträgt man es eben nicht so gut, entweder weil man an einem Tag eine ungewohnt große Menge Ballststoffe zu sich genommen hat (und der Magen sonst weniger gewohnt ist) oder weil es halt generell so ist :). Ich kann zum Beispiel nicht so viel Rohkost, besonders Kohlrabi essen, aber auch Pilze gehen nicht in großen Mengen.

Hoffe, dir einen kleinen Einblick gemacht haben zu können. Jedenfalls ist alles okay, soweit du keine Schmerzen und einen normalen Stuhlgang hast.

Völlig normal, keine sorge! Weniger sieht mans je mehr bauchmuskeln man hat. Die halten den bauch flacher!

Wenns dich also stört ab ins fitness :-)

Das ist normal. Dennoch würde ich dir empfehlen, den Magen nicht so vollzuschlagen. 

Danke. Nehm meistens die Mahlzeit in geringen Abständen ein.

0

Normal schon nach Kohlenhydrat-reichen Speisen!

Stimmt. Aber bei freunden kenne ich das mit den Bauch nicht

0

Ist völlig normal, vorallem nach nem Döner oder ne großen Pizza ^^ sollte man nicht täglich essen ;) Am besten nach so einer Mahlzeit einen Kamillen Tee trinken!

Ja, gerade wenn du dünn bist! Irgendwo muss das essen ja hin^^

Was möchtest Du wissen?