Ist ein Behindertenausweis nötig?

6 Antworten

Automatisch erhält man keinen Behindertenausweis. Sinnvoll ist ein Test beim Arzt, der feststellt ob man verkehrstauglich ist, ein Kfz. zu führen. Solch einen Test sollte jeder in eigenem Interesse durchführen lassen. Ich meine, wenn sie mit dem Hörgerät hört, kann sie auch ein Fahrzeug führen, aber der Grad der Schwerhörigkeit ist schon von Bedeutung.Das kann aber nur der Arzt feststellen.

die Hörbehinderung wird im Führerschein vermerkt! Der Führerschein hat absolut nichts mit einem Behindertenausweis zu tun. Der muß bei uns, beim Sozialamt beantragt werden.

So wie mein Vorgänger schon sagte, muss man einen Schwerbehindertenausweis beantragen. Ob man es möchte, liegt bei einem selber. Ich würde es tun, schon alleine deswegen, weil der zukünftige Arbeitgeber ja weiß durch die Bewerbung, dass man schwerhörig ist. und man durch das Amt auch Unterstützung findet, sofern bestimmte Technik für den zukünftigen Arbeitsplatz erforderlich ist. Man nennt dies auch berufsbegleitende HIlfen fürs Arbeitsleben :-))) LG

Wo bekommt man das Formular für einen Behindertenausweis her?

Und wie lange dauert es bis man einen bekommt?? Mein Hausarzt hat gesagt ich soll einen beantragen, da ich seit fast 2 Jahren starke Rückenschmerzen habe (2 Bandscheibenvorfälle und eine verschlampte Rückenentzündung und diese nur schwer zu behandeln ist und ich folgen davon tragen werde) Kann ich mit einem Behindertenausweis auch Führerschein machen ?? Hat jemand Erfahrung damit bzw kennt sich jemand aus??

...zur Frage

Wie hören Schwerhörige - ohne Hörgerät

Hey,

wie hören eigentlich schwerhörige Menschen? Man ließt ja immer wieder, dass sie entweder nur in bestimmten Frequenzen oder ab soundsoviel Dezibel hören. Jetzt mal komplett auf die Dezibel beschrenkt. Wenn jmd so schwerhörig ist, dass er/sie sagen wir ab 80-90db hört, wie hört er das dann. Der Körper spürt die Vibrationen, so weit so klar. Aber sind die 80-90db dann subjektiv leise, oder eben nicht?

...zur Frage

Brillenbügel klappern an Hörgeräten beim Joggen und Mountainbikefahren. Wie verhindern?

Hi, ich (w/50) bin leidenschaftliche Joggerin und Mountainbikefahrerin. Ich bin hochgradig Schwerhörig und meine Schwerhörigkeit ist weiter vorangeschritten, sodass ich gerade neue Super Powerhörgeräte bekommen habe. Diese sind vom Gehäuse deutlich größer als meine früheren Hdo Geräte. Da ich auch eine Brille trage ist es jetzt hinter meinen Ohren ziemlich eng, da die Brillenbügel und die nun breiteren Hörgeräte gerade so hinter die Ohren passen. Im normalen Alltag ist das kein Problem, aber beim Mountainbikefahren und Joggen stört es gewaltig, da bei jeder Bewegung die Brillenbügel gewaltig an und in den Hörgeräten klappern. Hat jemand eine Idee wie das verhindert werden kann?

...zur Frage

Bewerbung als Schwerhörige ohne Behindertenausweis

Hallo liebe Community,

ich hoffe ihr könnt mir bei meinem "kleinen" Problem helfen. Und zwar bin ich gerade in der Bewerbungs-Phase & habe bei dem Unternehmen gelesen, dass die Einstellung von Schwerbehinderten, bei gleicher Eignung, bevorzugt eingestellt werden.

Nun, ich bin hochgradig- bis an taubheitsgrenze Schwerhörig. Ich trage Hörgeräte, jedoch habe ich keinen Behindertenausweis beantragt, weil ich dies nie für nötig gehalten habe.

Jetzt habe ich mir das Formular ausgedruckt, jedoch frage ich mich ob es den rechtzeitig bearbeitet wird -Bewerbungsfrist ist bis ende Juni.

Kann ich ggf. eine Bestätigung von einem Arzt beilegen & erwähnen, dass ich einen Ausweis beantragt habe. Würde das reichen?

Was würdet ihr machen? Was für Mäglichkeiten gibt es?

Danke vielmals :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?