Ist ein Bandscheibenvorfall schlimm?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja, Bandscheibenvorfall ist schlimm! Im Lendenwirbelbereich höllische Schmerzen, im Halswirbelbereich noch schlimmer. Bei Lähmungserscheinungen muss operiert werden, was bei der Halswirbelsäule nicht ungefährlich ist. Harmlos ist es auf jeden Fall nicht und auch wenn deine Freundin jetzt nach Hause geschickt wurde, heißt das noch lange nicht, dass die Therapie, die sie jetzt bekommen wird, auch dauerhaft nützen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist das schmerzhafteste was ich je erleben musste. Würde mir jemand sagen , es ist "nur"oder "zum Glück" ein Bandscheibenvorfall, würde ich es sehr unpassend finden. Also ein No-Go, schreib einfach dass du hoffst dass es ihr gut geht und frag sie selbst nach den Einschätzungen ihrer schmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombiecat
01.09.2016, 01:12

Ich habe mir ein Wiki Beitrag durchgelesen da wurde zwar erklàrt was es ist und was die Folgen davon sein könnten aber halt nicht wie schemenhaft es ist deshalb habe ich gefragt wollte nichts schreiben was blöd ankommt.... Bitte bin es mir nicht böse und danke für deine Warnung

0
Kommentar von Lilo626
01.09.2016, 22:23

nene ich bin keinem böse oder so. hier kann und soll man ja auch fragen stellen. Anscheined kam meine Antwort etwas zu hart rüber (?) aber so war das nicht gemeint. Gut dass du fragst! :)

0

Ist ein Bandscheibenvorfall schlimm?

Ein Bandscheibenvorfall kann sehr schlimm sein.

Abgesehen von Schmerzen kann es zu Taubheitsgefühlen, Kraftlosigkeit, Schwindelgefühle usw. kommen.

Es kann auch wie bei mir passieren, das man vor Scherz plötzlich einfach zusammen sackt und nicht in der Lage ist aufzustehen.

Kann ich schreiben das es zum Glück nichts als zu ernstes ist oder wäre es unpassend ?

Das ist meiner Meinung nach nicht passend.

Gute Besserung oder baldige Genesung sollte man wünschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebensgefährlich ist es nicht, aber sehr sehr schmerzhaft. Oft kann man dann kaum noch laufen, sich nicht bücken, kommt morgens nicht aus dem Bett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Bandscheibenvorfall kann höllische Schmerzen verursachen und dich in einigem Einschränken. Es gibt aber auch Therapiemöglichkeiten. Vielleicht solltest du dich mal genauer erkundigen. http://www.bandscheibenvorfall-tipps.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sehr schlimm sein, ja. Ist mit höllischen Schmerzen verbunden. Kenne das aus meiner Familie. Auf einer Skala von 1 - 10 bei 10.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schreib ihr; Schön das du wieder nach Hause darfst und gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Freund hat 3 Bandscheiben Vorfälle und kann auf den Rollstuhl landen wenn man es nicht operieren tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Typische Kennzeichen.:

Stechend wellenförmiger Dauerschmerz im Beckenbereich mit Ausstahlungsschmerz in das linke Bein bis zum Großen Zeh.Und dieser dann taube Gefühlsstörung hat. 

Ich schreibe aus Erfahrung, da ich einen Doppelten Bandscheibenvorfall hatte. Jetzt gehts mir wieder sehr gut.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilo626
01.09.2016, 00:40

Der ausstrahlende Schmerz kann auch ins reche Bein gelangen, also das mit dem linken ist nicht typisch.

0
Kommentar von Tanzistleben
01.09.2016, 00:46

Bandscheibenvorfälle kann man auch in der Halswirbelsäule haben, mit Ausstrahlungsschmerz in den rechten oder linken Arm, und in der Brustwirbelsäule (seltener) mit "Korsettgefühl", dem Gefühl von Atemnot und ebenfalls teuflischen Schmerzen.

0

Was möchtest Du wissen?