Ist ein Badewannengriff Pflichtausstattung in einer Mietwohnung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Badewannengriff gehört nicht zur Pflichtausstattung. Aber nach Rücksprache und Genehmigung des Vermieters könnt ihr auf eigene Kosten einen solchen anbringen.

den gibts im baumarkt ab 10 euro,bohren anschrauben und kein problem draus machen,sonst fragt noch einer ob klopapier zur pflichtausstattung gehört

Es gibt keine Pflichtausstattungen für Wohnungen.

Tip für Mutti:

Sie soll sich an ihre Krankenkasse wenden und einen Badewannenlift beantragen.

Der ist außerdem sicherer als ein Griff. Da kann man trotzdem ausrutschen.

Ich weiß wovon ich rede.

Fragen wegen Hausverkauf und neuem Vermieter?

Hallo, ich wohne zur Miete. Mein bisherhiger Vermieter war ein Israeli der nur ein, zwei mal im Jahr in Deutschland war. Dementsprechend war das Mietverhältnis bislang sehr entspannt und es gab nie irgendwelche Probleme. Jetzt hat er aber das Haus verkauft und ab 16.07. gibts einen neuen Besitzer. Dazu hätte ich nun einige Fragen.

  1. Bislang hab ich immer zum 15. des Monats die Miete gezahlt. (Bekomme da auch mein Gehalt.) In dem Schreiben das ich bekommen habe und über den Eigentümerwechsel informiert werde, steht aber das ich zum 01.08. die nächste Miete zahlen soll. Ich möchte aber nicht binnen 2 Wochen zweimal Miete zahlen! Wie verhält sich das nun? Und welche Möglichkeiten gibt es?
  2. Soweit ich weis geht ja der alte Mietvertrag an den Neuen Eigentümer über. Es ist also meines Wissens kein neuer Mietvertrag nötig. Und der neue Vermieter kann auch nicht auf einen neuen Mietvertrag bestehen. Ist das richtig so???
  3. Wie verhält es sich mit eventuellen Mieterhöhungen? Was ist hier legitim und was nicht?
  4. Wie sieht es mit der Nebenkostensbrechnung aus? Normalerweise wird die ja einmal im Jshr gemacht. Muss ich jetzt für das bisherige laufende Jahr eine vom alten Vermieter bekommen. Oder macht das der neue Vermieter zum üblichen Zeitpunkt?
  5. Und was gibt es für mich als Mieter noch alles zu beachten wenn der Hauseigentümer und damit auch der Vermieter wechselt???

Hoffe ich bekomme ein paar hilfreiche Antworten.Vielen Dank dafür.

...zur Frage

darf der vermieter meine rauchmelder abbauen und neue anbringen, um wartungskosten zu kassieren?

Vor knapp 1 Jahr haben wir in unserer Mietwohnung Rauchmelder angebracht. Jetzt will der Vermieter über eine Firma neue Rauchmelder anbringen lassen und unsere entfernen. Diese sind aber keine billigen Dinger, sondern eine super Marke, die eig total sicher sind. (hatte mich reichlich informiert) Muß ich den Austausch zulassen ? Wir kommen von Bayern !!!

...zur Frage

Balkonsarnierung?

Bei uns steht eine Balkonsarnierung bevor. Und zwar nicht unserer eigener,sondern die Unterseite des darüberliegenden Balkons. Sie müssen dafür auf unseren Balkon um an dessen Decke zu gelangen.

Nun habe ich ein Hasengitter etwa 50 cm hoch an der Brüstung angebracht! Meine Türen stehen im Sommer Tag und Nacht auf zum Balkon .Habe 4 Katzen !

Kann ich Hausfriedensbruch melden,wenn es zwangsweise zur Restaurierung führen sollte ohne meines Beisens ?? !

...zur Frage

Gute Softair Waffe mit großer Reichweite?

Hallo Freunde der Kugel-Wissenschaft,

meine Frage ist ganz einfach erklärt, ich suche eine Softair mit einer sehr großen Reichweite. Da ich noch nicht 18 bin ist es klar das 0,5 qule angebracht wäre und nein, ich möchte kein Sniper! Der Marker/Waffe soll natürlich auch Punkte haben wo ich einen Griff oder ein Visier anbringen kann, außerdem wäre es gut wenn die Waffe/Marker aus Metal besteht oder einige davon aus Metal sind. Man sollte sie auch auseinander bauen können. Der Preis ist egal, klar 400 Euro zahle ich nicht aber wenn sie in meinen Augen gut ist schon.. Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Die Konsequenzen für Vermieter beim Verzug der Wohnungsübergabe?

Hallo Leute. Ich werde kurz und klar sein.

Es geht um die Wohnungsübergabe. Die findet am 1.9.statt(steht im Vertrag und er wurde schon unterzeichnet). Dennoch wird zurzeit das Gebäude ausgebaut. Meine derzeitige Wohnung ist zum 31.08.18 gekündigt.

Meine Fragen wären

1.Was sollte mir der Vermieter anbieten, sofern er nicht sich am o.g.Datum nicht anhalten kann?

2. Sofern ich die Schlüssel nicht am 1.9. kriegen würde, werde ich wo übernachten?

3. Wo könnte ich die Möbel abstellen?

4. Kann ich die Entschädigung ggf.Schadenersatz anweisen?

...zur Frage

Was tun, wenn man nur über das Kopfende aus der Badewanne aussteigen kann?

Eine Bekannte hat mit zunehmendem Alter (jetzt 74) große Schwierigkeiten, aus ihrer Badewanne auszusteigen. Diese Badewanne wäre ein Grund gewesen, die Wohnung nicht anzumieten, aber die langsam ablaufende Kündigungsfrist wegen Eigenbedarfs bei ihrer alten Wohnung und den sonst zu hohen Mieten zwang die Bekannte vor einem Jahr, diese Wohnung zu nehmen.

Vor einigen Monaten trat ihre Befürchtung ein, nicht mehr problemlos aus der Wanne aussteigen zu können, da ein evtl. Festhalten irgendwo nicht möglich ist. Das gegenüber liegende Waschbecken ist zu weit weg, um sich darauf abstützen zu können. So ist die einzige Möglichkeit, aus der Wanne zu kommen, das Aussteigen über das Kopfende. Dort kann sie sich an einer Wand abstützen. Monatelang ging es gut, nun ist sie doch in der glatten Wanne ausgerutscht und hat sich verletzt.

Ein Griff an der Wand würde ihr schon eher helfen, was aber auch sehr problematisch ist, da die Möglichkeit abzurutschen weiterhin vorhanden ist. Einen Griff erlaubt der Vermieter nicht, damit die Kacheln nicht beschädigt werden. Er schlug der Mieterin eine neue Wanne vor mit einem Ausstieg - dies allerdings auf eigene Kosten meiner Bekannten.

Was gibt es in diesem Fall an Ausstiegshilfen ohne (gesetzlich nicht erlaubtes) Anbohren der Kacheln? Zu sagen ist noch, dass die Wanne lediglich an der Längsseite mit einer Duschwand versehen ist und diese Duschwand eine Tür nach innen zur Wanne hat. Meine Bekannte kann sich daher beim Aussteigen auch nicht auf dem Wannenrand abstützen. Aussteigen übers Fußende ist nicht möglich, da die Wanne in der Zimmerecke angebracht ist.

Bin für gute Vorschläge sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?