Ist ein Auto billiger, wenn man es in den USA kauft und dann einfliegen lässt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das Auto würde verschifft werden aus Kostengründen.

Zusätzlich zu den Transportkosten fallen an:  10% Zoll auf Kaufpreis und Transportkosten und dann 19% Einfuhrumsatzsteuer auf Kaufpreis, Transportkosten und Zoll.

Einkalkulieren solltest du auf jeden Fall noch die Umrüstung, damit du deinen Wagen hier zugelassen bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es lohnt sich bereits finanziell nicht.

Dazu kommen die Laufereien für den Umrüsten, der TÜV, die Gutachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt noch einige Teile (Scheinwerfer Gurte Auspuffanlage etc) die du noch austauschen lassen musst. Je nach Modell nicht sehr effektiv

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim kaufpreis auf jeden fall. da kommen dann "nur" noch die transportkosten, zoll und MWSt zu. und dann musst du es irgendwie schafffen das ding in deutschland zugelassen zu bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Du musst es umbauen lassen auf die hiesigen Bestimmungen (Licht usw.), dann kommt der Transport dazu und die Einfuhrsteuer. Kauf dir hier dein Auto.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Luftfracht frisst du garantiert jeden denkbaren Kostenvorteil wieder mehr als auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim Kauf ja

mit den Kosten für den Transport , TüV und umschreiben eher nicht

unterm Strich kommen sie teurer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unterstrich bist du nicht billiger dran!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?