Ist ein Auto als Geburtstagsgeschenk zuviel verlangt?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Bin in der gleichen Situation. Ist halt nicht wenig Geld für einen BMW. Deine Eltern müssen auch sparen. Meistens haben die Eltern nicht so viel Geld wie die Kinder immer denken. An meinen 18.Geburtstag habe ich mir auch ein Audi gewünscht. Bin seit kurzem 20 und habe immernoch kein Audi sondern ein Renault Clio den wir uns teilen müssen. Aber ich sage dir aus Erfahrung... nimm dir einen Kleinwagen den zu zerkratzen kannst ohne das es dir schmerzt. Früher oder später wirst du einen kratzer machen ob du willst oder nicht. Jeder fängt mal klein an. :)

Ich, bzw wir Eltern, haben unserer Tochter auch ein Auto zum 18. Geburtstag geschenkt. Allerdings ist der Umstand dass es ein Auto ist schon besonders genug für den 18. Geburtstag und Eltern die ihrem Kind nicht zuerst ein angemessenes Fahranfängerauto schenken tun nur so als wenn sie ihr Kind lieben würden.

Zunächst würde ich Dich auch erst Mal den Beweis antreten lassen ob Du überhaupt würdig bist ein Auto nach Deinen Vorstellungen zu haben, erst dann darüber nachdenken es Dir zu schenken.

So wie sich Dein Text liest bist Du nicht soweit und Deine Elern scheinen dies ähnlich zu sehen.

Doch, ich bin schon ein sehr sicherer Fahrer! Bin ich jetzt arm dran?

0
@BackSlash405

Ob Du arm dran bist weiss ich nicht, da Du aber über Dich selbst urteilst bist Du vom Kopf her ziemlich sicher noch ein Kind und demnach eigentlich nichtmal reif genug überhaupt ein Auto zu haben.

0

Um zur FSJ Stelle zu kommen & später zur Uni, reicht auch ein 800 Euro Opel Vectra aus den 90ern oder Ähnliches locker aus.. da muss es kein BMW sein zumal solche Autos für Fahranfänger eine Nummer zu dick sind & es sicher einen Grund dafür gibt, dass deine Eltern dich für einen "Raser" halten..

Ich kenne übrigens niemanden, der zum 18. Geburtstag ein Auto von seinen Eltern geschenkt bekam. Von daher finde ich diesen Wunsch zusätzlich übertrieben ------------> die wenigsten erhalten ein Auto als Geburtstagsgeschenk!

Ich kenn viele die nen Auto zum Geburtstag bekommen haben

0
@AppleUser2020

Und ich kenne Einen der bekam zu seinem 18. ne Villa mit Pool im Garten. Soll nun Jeder der 18 wird sich ein Haus von seinen Eltern wünschen?

1

Da reicht ein 50 PS Diesel vollkommen aus was anders  wäre nicht zuviel sondern auch unverschämt für einen Anfänger und Frischling der sollte sich so was selber verdienen wie alle andren auch , deine Eltern sollte dir höchsten die Versicherung beisteuern zu einem gewissen Teil . BMW sollte erst in 5-8 Jahren drin sein sobald selber Geld dafür da ist wen überhaut Du wo weit es schaffst am Leben zu bleiben mit deiner Raserei  da reichen auch 50 PS und es müssen nicht ein paar hundert sein das sind für Anfänger  verschwendetes Geld und Recurrensen . 

50ps?! Wie soll er denn damit rasen -.- Lies mal den Text da steht das er rast also braucht er auch ein passendes Auto zum rasen...

0

...aber mindestens einen M5, besser wäre gleich mit der Zeit zu gehen und sich zum 18. den BMW i8 zu wünschen.

Damit zeigst Du auch gleich dein Umweltbewusstsein, finde schon das deine Eltern dir den Wunsch erfüllen sollten, bestehe darauf !

Kommt drauf an, was in Deiner Familie der normale Budgetrahmen für Geburtstagsgeschenke ist. Wenn Deine Eltern Dich eher für den Raser-Typen halten, ist das nicht das ideale Vorzeichen für einen BMW mit eher aggressivem Farbton... Guck auch einfach mal im www nach, was Versicherungen für solche Autos in der Hand eines Fahranfängers verlangen (auch als berechtigter Fahrer bei einem anderen Halter) - dann hat sich das wahrscheinlich ohnehin erledigt.

Sonst geht's dir gut? Wenn du mit 17 schon so maßlos mit deinen Wünschen ujnd FORDERUNGEN bist, wie soll es in Zukunft noch werden? Heftig verwöhnt...

man kanns auch netter formulieren. Vielleicht haben seine Eltern ja mehr Geld als du jemans verdienen wirst... das weisst du ja nie.

0
@bojana24

Das kann gut sein, dass deine Eltern 100 mal mehr Geld haben als ich je verdienen werde.

Dein Verdienst ist das aber nicht, und "verlangen" kannst du schon gar nichts. Tut mir leid, dass es nicht freundlich klingt, aber auf das Geld deiner Eltern brauchst DU nicht stolz zu sein. Und Anspruch darauf hast du auch nicht, solange sie noch leben.

Tut mir echt leid, aber das Wort "...verlangt" in zusammenhang mit übermäßig anspruchsvollen Wünschen klingt alles andere als freundlich und provoziert kurz angebundene Antworten.

Ist ein mattblau lackierter BMW als Geschenk zum 18. Geburtstag zu viel verlangt? Eindeutig "ja" ! Ganz unabhängig davon, wieviele Milliarden, Immobilien und Unternehmen deine Eltern besitzen.

0

Deine Eltern wissen das du Raser bist, mehr Gründe braucht es doch schon gar nicht dir keinen BMW zu kaufen (und dann auch noch in einer Lackierung die es nicht mal so bei BMW zu bestellen gibt). Für einen Fahranfänger reicht ein 1.000 Euro Auto, um das ist es auch nicht schade wenn mal was kaputt geht...

Und wieso sagen deine eltern das du ein raser bist ? Hat sicher einen guten grund! Kauf dir ein auto mir maximal 100PS wenn du schon so ein raser bist.

Es gibt auch Kleinwagen in mattblau.

Ich finde du kannst dir auch selbst Geld für ein Auto zusammensparen und es muss auch kein BMW sein!

Eindeutig zu viel verlangt. Dann auch noch die Sonderwünsche. Wenn du unbedingt dieses Auto haben möchtest dann guck das du das Geld selbst zusammen bekommst

Ja, es ist zu viel verlangt. Wenn deine Eltern das freiwillig machen würden ist es ok, aber es von dir zu verlangen, ist völlig daneben.

Ja, das ist zu viel verlangt.

Finde ich zuviel verlangt

Haha... lass dir einen Opel Corsa kaufen.. den bmw kaufst du dann selbst! Später mit deinem eigenem Geld. Selbst ist der Mann!

Was möchtest Du wissen?