Ist ein Arbeitsvertrag rechtsgültig wenn ihn ihm zwei Positionen wie Koch und service angegeben sind?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist rechtsgültig. Du bekommst ein gehalt für die (beiden) vereinbarten Tätigkeiten in deinem Vertrag. Ob du dabei fair bezahlt wirst ist eine andere frage. In den meisten verträgen wird nur eine Tätigkeit eingetragen und die Klauses das du auch anders bei bedarf im Betrieb eingesetzt werden kannst. Wenigstens weist du wo du dran bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?