Ist ein angedrohtes Outing schon Nötigung ?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Jep. Es ist nötigung wenn jemand dich zu einer tat bringen möchte durch androhung von gewalt oder eines übels. Wenn du dein unfreiwilliges outing als übel ansiehst bin ich als nicht jourist der meinung das der tatbestand besteht.

Viel Erfolg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Typ ist ein Stalker und du streitest es einfach ab

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, dagegen wirst Du aber nichts machen können - wenn er es erzählen will, kannst Du das nicht verhindern.

Klar ist das irgendwo Nötigung, Erpressung - nenn es wie Du willst.

Wenn man etwas verheimlichen will, läuft man grundsätzlich immer Gefahr, dass jemand das für seine eigenen Zwecke ausnutzt - da hilft nur die Flucht nach vorne und dazu zu stehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zur Polizei gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
19.05.2017, 00:55

Aha - und was soll die tun?

Ihm sagen, dass er nicht weitererzählen darf, dass der Fragesteller schwul ist?

Das ist aber jetzt nicht Dein ernst, oder....

0

Natürlich ist das Drohung und Nötigung. 

Mutig anzeigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein wenn du nicht geoutet werden willst sag ihm dass sage keine Freunde ab und wenn er nicht darauf hört geh zur Polizei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu den Bullen und beantrage ne Einstweilige Verfügung. Ist der beste Weg um mit solchen Idioten fertig zu werden. Außerdem ist das soweit ich weiß eine widerrechtliche Drohung, wofür man ebenfalls angezeigt werden kann. 

Viel Glück mit dem Penner und lass dich nicht unter kriegen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dandy100
19.05.2017, 00:59

Soll die Polizei ihm sagen, dass er nicht weitererzählen darf, dass der Fragesteller schwul ist?

Das ist aber jetzt nicht Dein ernst, oder....

0
Kommentar von McLink
19.05.2017, 06:20

Doch ist sein Ernst, weil er das nicht darf

0

dann streite es halt ab. obwohl die tatsache, dass du schwul bist nichts besonderes ist, und man es doch ruhig wissen kann. ist doch ganz normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dokumentiere auf jeden Fall mal jeden Vorfall, da hast du es später mit der Polizei leichter. Ich würde mal sagen eine Erpressung ist es auch ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?