Ist ein aktiver Subwoofer für ein Heimkino zwingend vonnöten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klares Nein. Wenn man die beiden Frontboxen beim Kauf so auswählt, dass sie auch tiefe Frequenzen schaffen, ist ein Subwoofer nicht notwendig. Nicht umsonst kann man im Menü des AV-Receivers angeben, dass man keinen Subwoofer angeschlossen hat. Die Tiefen werden dann intern auf die Frontboxen geleitet.

Naja, dann bleiben die Bässe natürlich weg (die Richtung ist vom menschlichen Ohr nicht wahrnehmbar, deshalb nur das "1"). Wenn die anderen Lautsprecher genügend gross sind, könnte man auf die zusätzliche Bass-Unterstützung verzichten.

Wenn du den Subwoofer weglässt, dann ist es eben kein 5.1-Sound! Aber mit bestimmten anderen Lautsprechenrn könntest Du teilweise auch netten Sound hinbekommen.

Was möchtest Du wissen?