Ist ein Virenschutz unter Android notwendig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du Sideloading aus zwielichtigen Quellen praktizierst, vielleicht. Aber in diesem Fall wäre ein Programm, dass dir die apk-Dateien im Vorhinein scannt, besser. Sowas gibt's am PC zuhauf. Wenn du dich auf den Playstore, den Amazon-Appstore und F-Droid und beim surfen auf seriöse (die allermeisten) Websites beschränkst, ist es relativ sinnlos und nur ein Hintergrundprozess, der an Akku und Leistung nuckelt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WeinWasser
20.11.2015, 18:58

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass wenn man sich nicht komplett bescheuert anstellt, man auch Apps aus anderen Quellen laden kann, ohne sich was einzufangen. Von den dreien die du genannt hast mal ganz abgesehen.

0

Brauchst du nicht. Zieht nur unnötig Akku und Leistung ab. Wenn du weißt was du tust und keine unnötigen Apps aus dem Internet runterlädst, passiert dir nichts. Benutzt einfach clean Master. Reinigt das Handy und hat ein ausreichendes antiviren pogramm drauf. Wie gesagt aber nicht Pflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da Android ein offenes System ist und auch Apps außerhalb heruntergeladen werden können und Google die Apps nicht überprüft ist ein Antivirusprogramm Pflicht.

Ich empfehle AVG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wäre gut wenn du einen virenschutz drauf machst damit dein Tablet auch frei von Viren bleibt. Du musst es nicht machen aber es ist besser für das Gerät also ich hab es auf Tablet und Handy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe einen(avast ) und ist goldwert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?