Ist Eigenwerbung rechtlich erlaubt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Zweifelsfalle hat Google sowas irgendwo in den AGB verboten...sonst würden sich ja alle gegenseitig mit Eigenwerbung zuspammen !

verboten ist es natürlich nicht aber es könnte den Videoersteller vielleicht stören, weil du sein Video für deine Werbung missbrauchst.

Wie wäre es, wenn du stattdessen einen Kommentar schreibst der das Video ergänzt und für die Zuschauer interessant sein könnte. Einige Leute werden dann auch auf deinen Kanal klicken. Ich habe so schon viele tolle Kanäle gefunden.

Man könnte es evtl "unlauterer Wettbewerb" nennen, das wäre dann Strafbar. Allerdings ist das schon ziemlich an den Haaren herbeigezogen.

Youtube Kanal erstellen wo Heftige fail und shocking Videos gezeigt werden ... Erlaubt oder nicht

Hallo , meine Frage ist darf ich auf Youtube einen Kanal eröffnen der echt heftige teilweise brutale fail Videos sind veröffentlichen ? Sprich wird dieser Kanal gesperrt oder was könnte da auf mich zukommen ?

...zur Frage

Ausschnitte von fremden youtube Videos in eigenen verwenden?

Jeder YouTuber verwändet doch ständig Ausschnitte von fremden Videos, aber es ist doch rechtlich nicht erlaubt.
Wo sind dabei die Grenzen?

...zur Frage

Darf man mit 11 schon Videos auf YouTube hochladen?

Ich bin 11 und mein Bruder ist 10 und wir haben Videos auf YouTube hochgeladen, aber einer hat in der Kommentaren geschrieben, dass das nicht erlaubt sei. Stimmt das? Ich weiß das Passwort von dem Kanal vergessen und kann jetzt auch nichts mehr löschen.

...zur Frage

Wer kennt Foren, in denen Eigenwerbung erlaubt ist?

Wie der Titel schon sagt - ich bin auf der Suche nach Foren, in denen man für sein eigenes Unternehmen Werbung schalten kann.

Danke für Tipps!

...zur Frage

Ist es legal/erlaubt, sich YouTube-Abonnenten/-Views/-Kommentare zu kaufen o.ä.?

Hallo Leute ;)

Ich habe gerade ein bisschen bei YouTube-"Stars" "rumgestöbert" [jaa, dummes Wort dafür:D] und bin dabei auch auf eine Seite gestoßen, die Abonnenten/Views/Kommentare verkauft, die man dann für seinen Kanal kauft.

Ich selbst bin nur Viewer, also hab keinen Kanal und will auch keine Abonnenten ;) .

Trotzdem interessiert es mich, ob man das überhaupt darf bzw. ob dann der betroffene Kanal von YouTube gelöscht wird?

Danke schonmal im voraus!

Leo99

...zur Frage

Come In and Find Out - in eigene Werbung / Flyer für Kampfkunst

Hi Leute....denkt ihr, dass es rechtlich probleme geben würde diesen spruch aus der DOUGLAS-werbung in mein flyer zweck eigenwerbung zu drucken? Ist so ein satz überhaupt rechtlich geschützt???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?