Ist eigentlich Trockenschwimmer ein Schimpfwort? zB für jemand, der viel schwätzt und nicht handelt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebes Zuckergesicht, für mich ist Trockenschwimmkurs (TKS) kein Schimpfwort. Das zusammengesetzte Hauptwort TKS beutet, dass es zuerst einen Theorieteil und danach einen Praxisteil gibt. Zuerst die Theorie, dann die Praxis. Beispiel Autofahrtraining: Zuerst erfahre ich theoretisch, warum es ein Auto schleudern und was ich dagegen tun kann. Und dann gehts hinaus in die Praxis, das theoretisch Gelernte in die Praxis umsetzen. Möglicherweise könnte man jemanden metaphorisch als Trockenschwinner beschimpfen, der den Praxisteil (etwa für sein Leben) nicht schafft. LG

ja - könnte man so bezeichnen, so wie warmduscher

Mehr für einen Theoretiker. Kann über ein Thema viel reden, hat aber keinerlei praktische Erfahrung.

Was möchtest Du wissen?