Ist eigentlich Cyklocapron/Tranexamsäure auf Dauer schädlich?

2 Antworten

Frag das am Besten einen Arzt oder Apotheker, auf anonyme Infos aus dem Internet würde ich mich bei so einem Thema nicht verlassen.

Hi Humpfdidu,am besten unter "Tranexamsäure"wikipedia googeln.LG Sto

Hab ich schon und das macht mir angst deswegen frag ich ja ob die schädlich sind xD

0
@Humpfdidu

Hi Humpfdidu,Tranexamsäure wird zur blutungsprävention bei Hämophilie B eingenommen.Also eine Indikation,die nicht regelhaft ist.An Nebenwirkungen sind Sehstörungen,Übelkeit,Erbrechen und Durchfall.Bei Niereninsuffizienz Vorsicht,bei Blutungen im Harntrakt kann es zu intravasaler Gerinnung kommen,dann ist das Urinieren unter Umständen erschwert bis zu unmöglich.Derzeit war eine gynäkologische Indikation nicht eruierter,wahrscheinlich werde es "off label"verwendet.Muss bitten den verordnenden Arzt die Frage stellen.LG Sto

0

Was möchtest Du wissen?