Ist eifersüchtig machen eine gute Idee oder eher nicht?

18 Antworten

Ist schwierig. Ich würde es jedoch sein lassen. Wenn einer nur dann Interesse an dir hat, wenn du vergeben bist, dann wird er dich wahrscheinlich ziemlich schnell wieder fallen lassen, wenn er dich dann als Freundin hat, da es einfach nicht mehr Interessant genug für ihn ist. Muss nicht so sein (siehe deine Freundin), aber ist wirklich sehr oft so.

Ich würde eher versuchen mit: 'willst du gelten, mach dich selten'.
Schreib ihm nicht, wenn ihr euch seht, schenk ihm nicht viel Aufmerksamkeit und sei ein wenig 'unantastbar' für ihn. So kann man auch oft schnell das Interesse bzw. den 'Jagdinstinkt' eines Mannes wecken.

Viel Glück :)

Dazu gibt es einen ganz guten Spruch:

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft.

Wenn ein Mann erst Interesse an dir hat, wenn du vergeben bist, oder schwer bis unerreichbar, dann verliert er das Interesse an dir sobald er dich hat, weil das was ihn an dir gereizt hat, dann weg ist.

Liebe entsteht nicht durch irgendwelche Psychospielchen und Lügen, sondern durch Zeit und Kontakt.

Also zu sagen das du ein Freund hast ist eine schlechte Idee, weil er dann denken wird du bist glücklich vergeben und sich keine Hoffnung machen wird.

Ich bin kein Freund von diesem "eifersüchtig" machen, dass kann auch nach hinten losgehen. Am besten wäre, du sagst dem Typ was du fühlst, dann weißt du wenigstens ob er deine Gefühle erwidert, auch wenn es dann weh tut, wen dem nicht so ist.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Soll ich ihm wieder schreiben?

Hallo, also ich hab n guten Freund in den ich verknallt bin und naja er ist halt n bisschen älter als ich und hat mir gesagt das es sich als single nicht schlecht leben lässt daraus schließe ich das er keine freundin will aber ich habe mich halt total in ihn verknallt meine frage ist jetzt ob ich wieder mit dem sms anfangen soll, weil ich bis jetzt immer angefangen habe mit ihm zu schreiben und wie soll ich dann wieder anfangen?

...zur Frage

Eifersüchtig auf Freundin meines Boyfriends,was tun?

Hallo erstmal,

ich bin seit einigen Monaten mit meinem Freund zsm. Erst war alles voll gut aber dann hat er sich mit einer guten Freundin von mir angefreundet. Ich war natürlich direkt eifersüchtig aber sie waren anfangs nur zsm in der Stadt oder so immer mit anderen zsm. Aber dann so vor drei Monaten haben Sie angefangen beieinander zu übernachten. Das hat mich Mega eifersüchtig gemacht, weil die Freundin auch einen Freund hatte vorallem wütend. Dann hat sich die Freundin von ihrem Freund getrennt und ich habe mich ganz normal weiter mit meinem Freund getroffen. Es war auch noch alles normal. Heute übernachtet er wieder bei ihr und ich kann einfach nicht still sitzen so eifersüchtig bin ich. Ich suche schon die ganze Zeit im Internet nach der Antwort auf meine Frage finde aber nichts. Naja letztendlich schreibe ich das hier weil ich komplett verzweifelt bin... IST DAS NORMAL??? Oder ist das krankhaft? Freue mich jz schon auf eure Antworten. LG

ps: bin 13

...zur Frage

Werde ich so auffallen und viele Blicke erhaschen?

Will mal ausprobieren wie man auf der Straße am meisten angeschaut wird ohne komplett komisch auszusehen und dabei würde ich gerne wie dieser typ mein PULLI so tragen halt in fachkreisen nennt man es die Raupen taktik finde es eig. schon swaggy was meint ihr dazu würdet ihr jemanden der so aussieht anschauen und es auch swaggy finden LG

...zur Frage

Keine lust mehr auf meinen besten Freund - jedoch habe ich Gefühle für ihn :/ hilfe!

Hallo :) Es tut mir schon im vorraus leid wenn dies hier zu lange wird.. doch es bedrückt mich sehr.

Und zwar bin ich (17) mit meinem besten Freund schon ca. 2 Jahre sehr gut befreundet. Wir verstehen uns auch wirklich super und ich habe das Gefühl jemanden gefunden zu haben, der auch wirklich zu mir passt. Als hätte ich einen Seelenverwandten gefunden. Aufjedenfall habe ich seit geraumer Zeit das Gefühl, das ich doch etwas mehr führ ihn empfinde - was mich wirklich irritiert und ich auch nicht möchte. Denn immer ( was auch nicht häufig vorkommt ) wenn er erzählt, das er dieses Mädchen total toll findet etc., ich sie mir dann anschaue, fühle ich mich im gegensatz zu diesem Mädchen, total unattraktiv. Als wolle ich mich mit ihnen "messen". Klingt bescheuert ist es auch.. Also scheine ich schon eifersüchtig zu sein. Natürlich zeige ich ihm das nicht, aber leicht weh tut das schon. Generell habe ich so gar nicht das Gefühl, dass er auf mich stehen würde. Allein sein Verhalten wäre womöglich anders, wenn er einige Gefühle für mich hätte.

Ich komme immernoch nicht damit klar, das ich etwas für ihn empfinde - denn der Gedanke auch mit ihm zusammen zu sein verdutzt mich schon ziemlich und finde ich seltsam. Trotzdem reagiere ich direkt so übertrieben.

Ich hatte auch schon allerding seit längerer Zeit keinen anderen Jungen mehr in meiner Nähe und fühle mich deswegen auch etwas einsam.

Das ganze verwirrt mich einfach nur zu sehr und macht mich auch sehr traurig. Ich weiß einfach nicht was ich tun soll :( ihn verlieren möchte ich nicht.

Ihn darauf ansprechen möchte ich auf garkeinen fall - morgen wollten wir uns auch treffen, doch ich habe irgendwie wiederum keine lust auf dieses Treffen... mittlerweile habe ich auch das Gefühl mich von ihm distanzieren zu müssen. Da er mich aus irgendwelchen gründen auch "nervt". Was ich so gar nicht verstehe, da er nichts schlimmes tut!

Hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht? Vielleicht kann mir ja jemand helfen.. ich würde mich sehr freuen!

...zur Frage

In guten Freund verknallt. Was tun?

Ich bin seit längerer Zeit in einen guten Freund von mir verknallt, wir kennen uns seit der ersten Klasse, jetzt 7., und ich weiss nicht was ich tun soll.

Ich möchte die Freundschaft nicht zerstören, wenn ich es ihm sage.

...zur Frage

Empfinde nicht mehr soviel für meinen Freund verstehe aber nicht warum

Hi, ich bin seit einem halben Jahr mit meinem Freund zusammen und hab am anfang total auf ihn gestanden. Er ist einfach nett anfangs eher ruhig (ich mag die ruhigen lieber) später dann lustig. Wir sind uns in sehr vielen dingen auch ähnlich. Eigentlich gibts an ihm nichts zu meckern und er steht sehr auf mich, aber was mich immer schon gestört hat ist das er sich nichts traut, er traute sich nicht mich zu küssen etc musste eig bei allem den ersten schritt machen. Unsere beziehung langweilt mich einwenig, es nervt mich nicht das er zu mir kommt aber mom würde es mich nicht stören wenn er zuhause bleibt... Es war bei meinem vorherigen freund ähnlich nur das der mich wirklich schon genervt hat. Wir haben uns seit ca August September jedes Wochenende gesehen, war das womöglich zuviel? Schlussmachen will ich jetzt noch nicht, hat jmd einen rat für mich? ihr werdet mir jetzt wahrscheinlich vorschlagen zu reden aber das ist für mich wirklich nicht leicht, ich rede nicht mal mit meiner besten freundin über gefühle auch nicht mit ihm

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?