Ist Eiche Hartholz oder weichholz?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wer jemals Eiche gesägt hat, weiß dass genau.

Eiche ist ein sehr hartes Holz. Wir arbeiten hier teilweise mit 400 Jahre altem Eichenholz. Das ist noch einen Tick härter.

Ohne jetzt Fachmann zu sein, vermute ich, dass Quellen und Schwinden bei einem Weichholz deutlich schneller und von der Volumenänderung auch gewaltiger sein wird.

Es hat ca. 10 Sekunden gedauert, folgenden Link zu finden:

https://www.lwf.bayern.de/mam/cms04/forsttechnik-holz/dateien/w75_das_holz_der_eiche-eigenschaften_und_verwendung_bf_gesch.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eiche ist Hartholz, daher hat es einen hohen Brennwert.Wäre der Brennwert gering, wäre es Weichholz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Europäische Eiche läuft unter dem Begriff sehr hart. Habe nachgeschaut und gefunden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eiche ist hartholz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hart wie ne deutsche eiche....

zählt zum hartholz  :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HarTholz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?