Ist Ebay delivery ein seriöses Unternehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst mal die Frage: Wer ist der Absender, wenn Du die Pakete weiterschickst? Sollte das Dein Absender sein, so arbeitest Du voll und ganz auf Dein Risiko. Sollte beim Empfänger etwas ankommen, was nicht in Ordnung ist, darfst Du den Kopf dafür hinhalten.

Von solchen Geschäften kann ich nur abraten, denn Du verdienst nicht wirklich was bei der Geschichte. Vor allem hast Du ein enorm großes Risiko, wenn es auf Deinen Namen läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird für Dich leider sehr teuer und äusserst unangenehm enden.

Am Besten wäre es, wenn Du Dich sofort der Polizei offenbarst, bevor der Staatsanwalt die Polizei schickt.

http://www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber/servicezeit/sendungen/abzocke-nebenjobs-100.html

http://www.phishingmails.de/statt-lohn-gab-es-geldstrafe-fuer-eine-paketagentin/

http://www.polizei-beratung.de/startseite-und-aktionen/aktuelles.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?