Ist Durchfall schlimm?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn der Durchfall länger als 3 Tage anhält kann es gefährlich werden. Darum sollte man nach 3 Tagen einen Arzt aufsuchen und den Darmtrakt mit Medikamenten steuern.

Ich bleibe mit Durchfall immer zu Hause, da es wirklich unangenehm ist aus dem Klassenzimmer zu stürmen. Allerdings gehe ich auch nur noch freiwillig in die Schule, da meine obligatorische Schulzeit längst vorbei ist.

Ich glaube kaum das es etwas bringt in die Schule zu gehen wenn du jede paar Minuten aufs Klo musst...oder z.B. Sport wird dann auch nicht so lustig sein.

Nee, das ist nicht schlimm, und wenn du jetzt Durchfall hast ist der morgen sicher weg, denn irgendwann ist der Darm nun mal leer.

Nein, Durchfall ist sogar gut. Der Magen reinigt sich also kanns nur gut sein.

Wenn es nicht so hart (badumm tss) ist, also das du nicht die ganze Zeit aufs Klo gehen Musst, eigentlich schon ya.

kommalher 08.01.2015, 22:50

Höchstens dein Darm reinigt sich. Ob deswegen der Durchfall gut ist glaube ich auch nicht. Starker Durchfall kann sehr wohl gefährlich werden, wenn der der Körper zu viel Wasser verliert.

0
user6363 08.01.2015, 22:51
@kommalher

Also wenn es jetzt ein "normaler" Durchfall für kurze Zeit ist, ein Kumpel hatte mal sowas über Tage -> hat jetzt ein künstlichen Magen

0

Wie willst du zur Schule gehen, wenn du zwischendurch immer zur Toilette musst ? Schlimm wird der Durchfall, wenn du zu viel Wasser verlierst, aber dann würden dich deine auch nicht gehen lassen.

Wenn du durchfall hast und in dir schule gehst hol einfach ne tablette :)

Kommst du mit Durchfall überhaupt vom Klo runter.😂

Was möchtest Du wissen?