ist dunkle schokolade oder purer kakao gesünder?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi Lilaluup,

das gesunde an Schokolade ist definitiv ihr Kakaoanteil. Je höher der Kakaoanteil, desto größer ist auch meistens der Gehalt an gesundheitsförderlichen Inhaltsstoffen in der Schokolade. Am gesündesten ist jedoch purer (100%iger) und vor allem roher Kakao. Bei der Schokoladenherstellung und Kakapulverherstellung wird der Kakao erhitzt und verliert so viele seiner wertvollen Nährstoffen. Greife deswegen am besten zu rohen Bio-Kakaobohnen oder Splittern, wenn du dir etwas Gutes tun willst.

Hier findest du eine ganz gute Auflistung zu den Vorteilen von rohem Kakao: http://supernaturals.eu/superfood-profile/kakao-superfood-informationen

LG

SHAKEit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An Schokolade ist der Kakao das Gesunde. Das Fett der Kakaobutter ist gesund, aber kalorienreich (Sport!), und der Zucker ist das Schlechte. Quelle http://de.chclt.net/schokolade-und-gesundheit/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht um den kako. Der hebt deine Stimmung sogar langfristig und ist irgendwie recht Gesund. Bei Kakaopulver in Milch wirt aber niemals ein so hoher Kakaoanteil erreicht wie bei Dunkler Schokolade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilaluup
30.01.2013, 18:27

ehm haha doch ich rede von purem kakao, also ich glaube da ist dann wohl nur kakao, und das sind dann so 100% kakaoanteil in kakao -.-

0

Milch verhindert die Aufnahme wertvoller Antioxidanten, deshalb ist dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil gesünder als ein Kakaogetränk mit Milch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Kakao (aus reinen Kakaobohnen) ist gesund. Das ungesunde ist der Zucker.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beide sind "gesund" wenn in sehr kleinen mengen gegessen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?