Ist Duisburg so schlimm, wie man es immer hört?

4 Antworten

Nein.

Es gibt natürlich schöne und weniger schöne Ecken, aber in welcher Stadt gibt es die nicht?

Die Innenstadt bietet das, was man im Zentrum einer deutschen Großstadt erwartet, und Neudorf (mit dem Universitätsviertel) ist ein ganz normaler Stadtteil.

Es gibt zwar auch Stadtteile, die als problematisch gelten, aber da muss man ja nicht unbedingt hin.

Nein, die Geschichten die du gehört hast, die stimmen nur für Marxloh, einen Teil von Duisburg. Es gibt viele schöne Orte in Duisburg und der Umgebung und sehr viele gemütliche Ecken am Rhein und nicht zuletzt, den MSV. Auch andere Städte haben ihre Assistadtteile und niemand würde auf die Idee kommen ganz Köln mit Kalk oder Chorweiler gleichzusetzen, oder ganz München mit Neuperlach, nur bei Duisburg denken alle, omg Marxloh

NRW ist ja allgemein ziemlich schlimm..

Was ist an NRW schlimm?

Ich bin vor über 20 Jahren nach NRW gezogen (freiwillig!), fühle mich wohl und finde es sehr schön hier.

0

ya, vorallem die Biker gangs.

Was möchtest Du wissen?