Ist Driver Updater gut oder Lieber Manuell Installieren?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Installiere deine Treiber Lieber Manuell weil... 100%
Benutz ein Driver Updater 0%
Mach entweder Updater oder Manuell Installation. 0%

7 Antworten

Installiere deine Treiber Lieber Manuell weil...

Die Software ist schrott.

Zumal du nicht ständig Updates brauchst. Windows installiert Updates für systemrelevante Komponenten automatisch. Das einzige was du regelmäßig updaten musst ist die Grafikkarte, und das kannst du auch automatisch machen lassen, das bietet dir der Hersteller an.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Besitze einen PC seit Ende der 90er.

Allen Tools, die Du das machen lässt, gibst Du zuviele Rechte und es besteht immer die Gefahr, dass sie Daten sammeln, von denen Du nichts weißt usw. Selber machen ist die sicherste Variante - und zwar immer nur von den Herstellerseiten aus, nicht von anderen Quellen!

Sowas macht man Manuell

Ich halte übrigens auch nix von Driver Cleanern

Verstehe die Frage nicht. Treiber Updates werden in allen mir bekannten Distributionen über die jeweilige Paketverwaltung (apt, zypper, dnf, eopkg) abgehandelt.

Was will man da mit einem extra Updater?

Und manuell bedeutet dann, dass man die Treiber als Module selbst kompiliert und per modprobe dem Linux Kernel hinzufügt, oder wie?

Installiere deine Treiber Lieber Manuell weil...

Wichtige und Alte Weisheit besagt: "Never touch a running system!".

Bedeutet: Wenn ALLES funktioniert, dann gibt es keinen Grund ein Update durchzuführen! :-) Bringt manchmal mehr Schaden als Nutzen!

Ansonsten: Treiber auf der Hersteller-Seite herunterladen und installieren. Fertig!

Woher ich das weiß:Hobby – Programmierer, EDV, ... seit den 80er :)

Diese Weisheit ist in Zeiten des Internets längst überholt. Sicherheitsupdates bspw sollte man immer installieren, gerade Webbrowser und andere Programme, die Verbindung mit dem Internet aufbauen.

Deswegen ist deine "Weisheit" eher gefährlich als hilfreich! 😖

Und bei Linux werden die updates ja zum Glück meist recht gut getestet, wenn man nicht gerade Arch oder Debian unstable etc einsetzt.

0

Was möchtest Du wissen?