Ist Drehmotor eines Betonmischers reparabel? ist altersschwach. viel Aufwand?

2 Antworten

da kommst du mit einem neuen Mischer billiger! Es sei denn du bekommst durch Zufall einen neuen und stärkeren eMotor!

einen anderen Dreiphasenmotor kann ich ja auch beim Schrotthändler holen. mich interessiert ob man an dem aktuellen Motor was machen kann... Kohlenstifte wechseln oder umdrehen, was nachlöten, etc.... vielleicht kennt sich da einer aus. aus einem Grund hat er doch an Leistung verloren.

0

zahlt sich nicht aus....ich hätte einen 380V Mischmaschinenmotor zu hause,..willst ihn billig haben?

Danke, habe selber zwei Mischer. Wie bereits erwähnt, es geht mir darum zu erfahren ob der Motor reparabel ist. Mittlerweile habe ich die Antwort. Der Motor ist nicht reparabel. Die Lackierung auf der "Drahtspule" hat sich wegen Überhitzung gelöst (abgebrannt). Es kommt zu internen Kurzschlüssen. Den Kondensator habe ich direkt ausgeschlossen, da der Mischer ja von alleine anläuft. Habe einen passenden Motor von meinem Drechsler gefunden, den habe ich eingebaut. Kostenfaktor: 0 €

0

Was möchtest Du wissen?