Ist Doppelkorn gesünder, als normaler Korn?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, der ist natürlich genau doppelt so gesund!

(Doppelkorn bedeutet nur, dass er zweimal gebrannt, also destilliert wurde). Der Alkohol ist deshalb reiner und enthält weniger "Fusel" und Methanol - insofern ist er schon gesünder bzw. weniger schädlich.

Wenn Du den Schnaps meinst, so ist die Bezeichnung Korn oder Doppelkorn vom Alkoholgehalt abhängig. Doppelkorn hat mehr davon. Gesund sind beide sicher nicht. Auch in Relation zu einander ist keine der Arten als "gesünder" zu bezeichnen.

Doppelkorn muss ja doppelt gesünder sein, als einfacher Korn! Und: den Klaren sieht die Leber nicht! Wegen der Ballaststoffe solltest du dir keine Sorgen machen, das Taumeln nach einer Flasche Doppelkorn kommt nicht vom Ballast, sondern vom Ajohol! ROFL!

Was möchtest Du wissen?