Ist Donald Trump Gut oder Böse?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was will er erreichen, wenn er Präsident wird?

Er will erreichen, dass er Präsident wird. Was er darüber hinaus erreichen will, weiß er vermutlich nicht einmal selbst.

Was wird er verändern?

Tja, davon wird er vermutlich selbst überrascht werden. Am Ende dürfte es aber auf "Fast nichts." hinauslaufen.

Werden seine Veränderungen eine Auswirkung auf Europa oder andere Länder haben?

Da er neulich sagte, er sei gegen Freihandelsabkommen und gegen den Ausbau der US-Militärpräsenz, dafür aber für höhere Steuern für Reiche, könnten diese Dinge, sofern er sie denn ändern sollte, dramatische Auswirkungen auf Europa und andere Länder haben.

Allerdings ist das nicht wirklich ernst zu nehmen, denn er hat schon so manche Dinge gesagt, von denen er später das Gegenteil behauptete. Insofern gilt wieder die erste Antwort.

Wie hoch stehen seine Chancen, Präsident zu werden?

Glaubt man den Experten, hat er schon die Vorwahlen krachend verloren. Das ist allerdings nicht eingetreten. Insofern ist jede "Chancen-Vermutung" nichts anderes als Spekulation.

Letztlich hängt das vor allem davon ab, wen die Demokraten aufstellen werden. Clinton oder Sanders? Oder beide? 

Und es hängt davon ab, welche Leichen in den Kellern von Frau Clinton noch gefunden werden (etwa bei der "Email-Affäre").

Insgesamt dürften die Chancen, dass er Präsident wird, aber ziemlich hoch sein. Es wird sowieso ein knapper Wahlkampf; zumindest, wenn man den aktuellen Umfragen trauen kann. Und ALLES hängt davon ab, ob Frau Clinton (als die wahrscheinlichste Gegenkandidatin zu Herrn Trump) noch mehr Glaubwürdigkeit verliert, als sie es ohnehin schon getan hat.

Erst vor wenigen Tagen las ich Berichte, dass sogar Anhänger von Bernie Sanders lieber Trump als Clinton wählen wollten, weil Trump wenigstens EINIGE ihrer Forderungen umsetzen wolle; während Frau Clinton nur noch mit ihren Beziehungen zu Wall Street und amerikanischem Hochadel prahle und so gar nichts "Demokratisches" mehr wolle.

Sollte sich das bewahrheiten, könnte es sogar auf einen Erdrutsch-artigen Sieg für Trump hinauslaufen...

--------------------------

Ist Donald Trump Gut oder Böse?

Schwierig zu sagen. Aber ich würde auf "Weder noch" tippen. Er ist vor allem erst mal gnadenlos eitel. Ob sich schon allein diese Eitelkeit nachteilig auswirken wird; oder ob er - wie alle anderen Präsidenten auch - letztlich nur "ferngesteuert" im Oral Office rumhängt und sich am Titel "POTUS" (President of the United States) und dem ganzen Brimborium, das man darum veranstaltet, erfreut, kann man erst wissen, wenn seine Amtszeit bereits läuft...

Viel wichtiger ist deshalb die Frage nach den "Hintermännern", also jenen, die die eigentliche Macht in den Händen halten: Was haben die vor? Wie werden sie sich entscheiden? Was werden sie tun? ... Der Präsident der USA ist letztlich nichts anderes als der Schauspieler, der die ihm aufgetragene Rolle spielt.

Es kommt auf die eigene Meinung an wie man Donald Trump findet es ist sehr gering dass er Präsident wird und er kann trotzdem nicht über ganz Europa überstimmen denn er hat Vorstellungen die auch gegen manche Gesetze verstoßen

Wer gegen Überfremdung ist für den ist Donald Trump der richtige Mann. Wer für uneingeschränkte Einwanderung ist für den ist Donald Trump ein unwählbarer Mann. In den USA wird er von den Arbeitnehmer gelobt weil er mit seiner Direktheit Dinge nennt wo andere Kandidaten die Zunge hüten. Deshalb eckt er auch oft an.

Donald Trump : droht ein 3. Weltkrieg?

Donald Trump wird - leider - der nächste Präsident der USA. seitdem lese ich in den Medien, daß mehere Länder nuklear aufrüsten wollen, u.a. Russland und Nordkorea. das kann doch alles kein " Zufall " sein ! ist Trump tatsächlich ein " globales Sicherheitsrisiko " ? https://www.welt.de/wirtschaft/article153460686/Forscher-setzen-Trump-auf-Liste-der-globalen-Gefahren.html

...zur Frage

Was haltet ihr davon das Donald Trump nun US-Präsident ist?

...zur Frage

Welche Folgen für Deutschland hat es, wenn Donald Trump Präsident der USA wird?

...zur Frage

Wird Donald Trump 2020 wieder US-Präsident?

was ist eure " Prognose " ? Fakt ist, daß Trump schon jetzt einer der unbeliebtesten Präsidenten aller Zeiten ist ( ausser bei seiner Anhängerschaft ). fast jeden Tag liest man neue Hibsbotschaften von ihm und viele wünschen sich ein Amtsenthebungsverfahren ( Impeachment ). hat er Chancen, 2020 wieder Präsident zu werden ? was denkt ihr ?

...zur Frage

Was ist Executive-Order?

Die Präsidenten wenden es in USA ab und zu an und mittels diesen Dekreten, bzw. Verordnungen hat man die Macht ohne Kongress direkt etwas bestimmtes zu bestimmen. Doch das kommt mir komisch vor, dass man etwas großes mal eben abschafft, während daneben hilflos alle anderen stehen und beobachten, wie ein einziger Präsident etwas beschließt. Z.B. Donald Trump hatte TPP direkt beim ersten Tag seines Amtes gekündigt, was ich eig. nicht negativ fand. Hat USA dadurch wirklich nun große Nachteile und China Vorteile? Sorry, ich kenne mich halt nicht so gut in bestimmten Dingen mit Wirtschaft und Politik aus. Kann jemand es etwas verdeutlichen? In Wikipedia oder woanders, wo ich gelesen hab, hab ich es gerade mal so 2 drittel verstanden, wo ich mich trotzdem aber nicht mächtig für eine ernsthafte Beteiligung in diesen Themen fühle.

...zur Frage

Könnte eine anerkannte künstliche Intelligenz als oberste Instanz das Fortbestehen einer Demokratie sichern?

In China wurde ein Präsident auf Lebenszeit eingeführt, Donald Trump findet die Idee gut und Putin wird womöglich auch darüber nachdenken. Mehr Stabilität ist das Ziel. Wie müssen sich Demokratien verändern, um Stabilität, Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit nachhaltig zu verbessern. Sind künstliche Intelligenzen schon bald eine demokratische Alternative zu Präsidenten auf Lebenszeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?