Ist Donald Trump gegen Muslime?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein ich denke es geht nicht um den Mensch,das sah man ja bei seiner Handlung bei den Giftanschlag.Wäre es ihm egael gewesen wäre der Gegenschlag nicht passiert.Auch die Kinder dort sind Muslime oder?

Ich schätze mal Trump ist einfach wachsam,gerade jetzt bei diesen islamischen Terror.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der ist so ziemlich gegen alles und jeden. Mexikaner und Immigranten will er generell nicht im Land haben, rassistisch und frauenfeindlich ist er ohnehin. 

Ich würde mich doch sehr wundern, wenn er Muslime mögen würde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher ist er gegen Muslime, aber damit ist er bestimmt nicht alleine. Oder glaubt jemand ernsthaft, die Amerikaner haben auf solche Sachen Lust (siehe Foto).

typical muslims - (Politik, USA)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Auch gegen alle anderen Nichtamerikaner. Zu Mexiko will er z.B. eine Mauer ziehen. Seine angekündigten,weiteren Maßnahmen sind menschenverachtend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DavidMiller2016
03.11.2016, 00:49

Schwachsinn, aber dasmit der Mauer macht Sinn. Mexico ist deutich strenger in Sachen Einwanderung.

0

Was möchtest Du wissen?