Ist Directions Tönung schädlich für die Haare?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, Tönungen sind im Allgemeinen nicht schädlich. ^-^ Die "Farbe" legt sich einfach nur ums Haar herum und es gibt keinen chemischen Prozess.

Was schädlich ist (wie schon gesagt wurde) ist, dass man besonders für helle und knallige Farben das Haar vorher blondieren muss. Tönungen können das Haar nur dunkler machen und nicht heller. Außerdem greift die Tönung auf blondiertem bzw. "anblondiertem" oder etwas beschädigtem Haar besser.

Kurz: nein.

Etwas ausführlicher: die Directions Farben legen sich nur um das Haar und setzten sich nicht fest, deshalb wird die Haarstruktur nicht verändert. Wenn du die Farbe mit Spülung mischst ist das sogar noch besser.
Falls deine Haare blondiert werden müssen könnte das schädlich sein aber AUCH wenn die Farbe sich nicht mehr raußwäscht und du dann alles versuchst um sie heraus zu bekommen 😅
Du solltest wirklich eine Teststrähne machen und schauen wie dir die Farbe gefällt und ob sie dir nach ein paar Wäschen noch gefällt

Nein,im Gegenteil. Da die meisten Farben zum Strecken noch mit Spülung angemischt werden, ist es eher noch eine Pflege. 

Allerdings müssen die Haare in den meisten Fällen blondiert werden, damit die Farbe richtig angenommen wird, was natürlich sehr schädlich ist. 

Was möchtest Du wissen?