Ist Dinkelmehl gesünder im Vergleich zu anderen Mehlsorten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dinkelmehl ist eine alte Weizenmehlart, ist häufig für Allergiker besser geeignet. Der Gesundheitswert hängt vom Ausmahlungsgrad ab, d.h. auch hier hat Vollkornmehl mehr Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe. Wenn Du nicht so sehr auf Vollkornmehl stehst, empfehle ich Vollkorn- und weißes Mehl zu mischen in einem Verhältnis, das Deinem Geschmack entspricht. Eventuell kannst Du den Vollkornmehlanteeil im Laufe der Zeit steigern, weil Dein Geschmack sich höchst wahrscheinlich ändern wird. Zu beachten wäre: Je mehr Vollkornmehl, desto höher ist der Wasserbedarf und die Gehzeit für den Teig. Bis etwa zu einer Verwendung von gleichen Teilen brauchst Du allerdings nichts zu beachten und kannst die normalen Weißmehlrezepte verwenden, darüberhinaus solltest Du am besten zu speziellen Vollkornrezepten greifen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Nö. Nicht wirklich. D ukannst auch nicht unbedingt irgendwelche anderen Mehlsorten nehmen, da die teilweise anders verartbeitet werden müssen (bestes Beispiel: Roggenbrot muss mit Sauerteig gemacht werden, einfach nur Hefe wie bei Weizen geht nicht).-

Hefeteig einmal oder zweimal kneten, was ist besser?

Hallo zusammen,

habe eine Frage an User die selbst mit Hefeteig arbeiten:

In Rezepten steht öfter mal das man Hefeteig nach dem gehen noch einmal durchkneten soll wie hier:
http://www.chefkoch.de/rezepte/735431176153913/Fladenbrot.html

Bei anderen Rezepten steht dass man Hefeteig nur teilen und formen soll und nicht kneten. Ich hab Hefeteig bisher immer nur einmal geknetet, nach dem gehen nicht mehr.

Was ist besser oder ist es egal ?

Welchen Unterschied macht das ?

Wie würdet Ihr das beim Fladenbrot (Link oben) machen ?

Ich will das demnächst machen und das soll sehr gut gelingen und nicht zur Blamage werden.

Danke für Antworten

...zur Frage

Findet ihr es normal, eine Pizza mit einer Schere durchzuschneiden, anstatt mit einem Messer?

Das mache ich nämlich schon seit vielen Jahren und ich frage mich, ob ich da der Einzige bin.

Oder ist es doch nichts ungewöhnliches?

...zur Frage

Gibt es Dinge, die man beim Kauf von Fertig- Pizzateig zu beachten gilt?

Der Teig sollte natürlich schön knusprig werden und auch nicht so dick wie Kuchenbelag sein, welches Produkt würdet ihr mir empfehlen? Mit welchem Produkt klappt die Pizza auf alle Fälle?

...zur Frage

Warum ist Dinkelmehl gesünder als Weizenmehl?

Ist das überhaupt so? Wenn ja, woran liegt das?

...zur Frage

Dinkelmehl statt Weizenmehl, was muss man beim backen beachten?

Ich möchte in Zukunft mal öfter probieren bei verschiedenen Backrezepten Weizenmehl durch Dinkelmehl zu ersetzen. Eine Freundin backt fast ausschließlich damit und es schmeckt immer hrvorragend. Muss man dabei auf etwas achten. Muss man z.B. merh Flüssigkeit zugeben? Verhält es sich ansonsten wie Weizenmehl?

...zur Frage

Wieso schmeckt alles was ich mit Dinkelmehlbacke ekelig?

Meine Mutter kauft nur noch Dinkelmehl, weil sie total gegen Weizenmehl ist.

Backen st mein Hobby und somit musste ich dann auch sehr oft Dinkelmehl benutzen und alles was ich mit dem Mehl gebacken habe schmeckte einfach total widerlich.

Klar ist es gesünder, aber es bringt ja auch nichts wenn es niemand isst außer meine Mutter.

Wieso schmeckt Dinkelmehl so komisch und wie kriege ich es besser hin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?