Ist Dinkel glutenfrei?

2 Antworten

Nein. Dinkel ist nicht glutenfrei. Allerdings zeigen Weizenallergiker bei Produkten aus Dinkelmehl selten Reaktionen, Zöliakie-Patienten hingegen sollten auch Dinkel meiden. Dinkel hat ein anderes Eiweißmolekül und ist für den Weizenallergiker praktisch immer verträglich.

Meines Wissens ist Dinkel nicht glutenfrei... wenn du dir selber ein glutenfreies Brot backen möchtest, kannst du ja dieses Bananbrot einmal ausprobieren, ist wirklich lecker:

http://www.gutefrage.net/video/glutenfreies-bananenbrot-backen

glutenfrei ernähren.. wie?

Ich muss mich wegen einer Unverträglichkeit nun glutenfrei ernähren, brauche da aber Hilfe. Abgesehen von Brot und allgemein Backwaren (gibt es auch glutenfreie Backwaren?) habe ich überhaupt keine Ahnung wo Gluten drin sind, kenne mich da gar nicht aus. In Gemüse und Obst sind keine Gluten enthalten, oder? Kann mir jemand vielleicht ein paar Lebensmittel nennen, in denen keine Gluten enthalten sind und welche, in denen Gluten enthalten sind? Und habt ihr Tipps, da ich Brot eigentlich ja mag und große Schwierigkeiten haben werde, Brot von meiner Ernährung zu streichen? ..

...zur Frage

Wo findet man Lebensmittel die gleichzeitig glutenfrei + laktosefrei sind?

Habe gerade die Diagnose bekommen, dass ich mich glutenfrei und laktosefrei ernähren muss. Wo bekommt am besten die Produkte?

...zur Frage

Gluten weggelassen jetzt Bluttest

Also.. Mein Arzt meinte ich sollte mich mal zur Probe eine Woche Glutenfrei ernähren nachdem eine magenspiegelung gemacht würde und der Verdacht auf eine Unverträglichkeit stufe 1 bestand .. Das habe ich jetzt fast eine Woche gemacht und mir geht es nach zwei Monaten Magenproblemen schon viel besser ! Jetzt möchte mein Arzt dass ich übermorgen zur Blutabnahme komme.. Ich weiß nicht ob das so sinnig ist wo ich doch jetzt Glutenfrei gegessen habe .. ?!

...zur Frage

Weizen und Dinkel

Hey liebe Community. Mal wieder eine etwas evtl verwirrende frage. Eine bekannte von mir meint sie sei gegen Weizen allergisch. Isst deshalb nur Dinkel und Mais Mehl Produkte. Jetzt ist meines Wissensstandes aber Dinkel die eigentliche Urform von Weizen... Müsste sie dann nicht gegen Dinkel auch allergisch sein? Oder zumindest gegen einen bestimmten Bestandteil. Sie meinte auch das alles was Glutenfrei ist ebenfalls kein Thema wäre. Somit könnte man ja annehmen das sie evtl Gluten überempfindlich ist. Allerdings reagiert sie auf die Frage gegen was genau sie allergisch ist. Recht Mau mit der Aussage: weis ich nicht genau. Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?