IST DIN A4 KLEIN UND DIN A3 DAS GRÖßERE?

11 Antworten

Din A3 ist ungefähr doppelt so groß wie Din A4.

Din A4 ist die größe wie ein normaler Schreibblock, Din A3 ist die typische Zeichenblockgröße in der Schule.

Din A3 ist nicht "ungefähr" doppelt so groß, sondern genau doppelt so groß.

1
@adabei

Es ist theoretisch genau doppelt so groß, rein praktisch ist es aber oft ungefähr doppelt so groß.

Die meisten Firmen scheinen es da nicht so genau zu nehmen. Was schon n bischen doof ist, da es ja ne Normgröße sein sollte.

0

DIN A4 ist die normale Schreibblockgröße. DIN A3 wäre dann doppelt so groß und DIN A5 ist dann halb so groß wie A4

DIN A0 hat die Fläche von exakt einem m^2

Mit jeder weiteren Zahl halbiert man die längere Seite, sodass sie zu der neuen kürzeren wird. Dabei wird die kürzere Seite zu der neuen längeren. Dabei ändert sich das Verhältnis der beiden Seiten zueinander nicht (die beiden Seitenlängen wurden extra so ausgewählt). So sehen alle DIN Blätter gleich aus, nur größer oder kleiner.

So ist A0 doppelt so groß wie A1, A1 ist doppelt so groß wie A2 usw. (ich rede von dem Flächeninhalt):

A0= 118.9cm*84.1cm, Fläche 1 m^2

A1=84.1cm*59.5cm, Fläche 1/2 m^2

A2=59.5cm^*42.0cm, Fläche 1/4 m^2

A3=42.0cm*29.7cm, Fläche 1/8 m^2

A4=29.7cm*21.0cm, Fläche 1/16 m^2

usw.

Was möchtest Du wissen?