Ist diesmal diese Bewerbung als Aushilfe im Rewe-Markt gut oder soll ich doch noch was ändern oder ergänzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Änderungsvorschläge:

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben bewerbe ich mich um eine Stelle als Aushilfe (( in ihrem Rewe Markt)).
Durch mein e 2 Praktik a bei Ihnen konnte ich bereits einen ausführlichen Einblick in die Welt eines Kaufmannes erhalten und Erfahrung en sammeln. Des weiteren habe ich gelernt mit Kunden umzugehen und sie zu beraten.

((Bei dieser Gelegenheit ist mir der kaufmännische Beruf aufgefallen, dessen Tätigkeiten und die Einsatzgebiete mir sehr gefallen haben.))
Ich habe 2016 meinen Hauptschlussabschluss an der Hauptschule in Mastholte absolviert. Im August [dieses Jahres?] werde ich meinen Realschulabschluss in Rheda nachholen.
((Meine Lieblingsfächer sind Erdkunde,
Englisch und Sport.))
((Als Kunde hatte ich auch schon erste Einblicke in ihr Unternehmen und kenne mich in ihrem Produktsortiment schon recht gut aus.))
Teamfähigkeit, Motivation und Flexibilität
zählen zu meinen Stärken ebenso wie Zuverlässigkeit
und der Spaß am Umgang mit Menschen.
Über eine positive Rückmeldung würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen,
[VornameNachname]


((...)) bedeutet würde ich persönlich rauslassen

fett bedeutet würde ich wie so ändern/ dazuschreiben/ anders anordnen

[...] evtl. nötige Ergänzung

Hoffe ich hab alles gefunden, viel Glück!

Kommentar von jabcde
30.06.2016, 22:39

Oh;

2 in zwei ändern

Und vor Mit freundlichen Grüßen gehört noch ein Absatz in dem steht, wann du anfangen möchtest und, falls du das weißt, bis wann du aufhören willst/musst

0

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bewerbe ich mich zum <Dein Startdatum> um eine Stelle als Aushilfe im Rewe Markt <Dein Wohnort>.

Durch meinen zwei Praktikas bei ihnen konnte ich bereits einen Einblick in die Welt des Kaufmannes erhalten und erste Erfahrungen sammeln.
Dabei ist mir der kaufmännische Beruf aufgefallen, bei welchem mir insbesondere die Tätigkeiten und Einsatzgebiete gut gefallen haben.


Ich habe die Hauptschule in Mastholte besucht, an der ich 2016 meinen Hauptschulssabschluss erfolgreich absolviert habe. Im August werde ich meinen Realabschluss in Rheda nachholen.

Meine Lieblingsfächer sind Erdkunde, Englisch und Sport.


Während des Schulpraktikums hab ich gelernt mit Kunden umzugehen und sie zu beraten.

Als Kunde hatte ich auch schon erste Einblicke in ihr Unternehmen und kenne mich in ihrem Produktsortiment bereits recht gut aus.

Teamfähigkeit, Motivation und Flexibilität zählen ebenso zu meinen
Stärken, wie Zuverlässigkeit und der Spaß am Umgang mit Menschen.


Um eine positive Rückmeldung würde ich mich freuen.


Mit freundlichen Grüßen,


---

Hast du Liebliengsfächer, die besonders relevant sein könnten für den kaufmännischen Beruf? Mathe z.B.? Wirtschaftsirgendwas?

Hast du Interessen in diese Richtung? EDV Kenntnisse? Warum sollten Sie dich nehmen und nicht jemand anderen? Was hast du, was andere Bewerber evtl. nicht haben? Hast du besonders gute Note in Teilfächer mit Bedeutung?

Ansonsten die Suchmaschine deiner Wahl fragen ;)


Viel Erfolg!

Kommentar von DrIchNixWissen
30.06.2016, 22:23

startdatum heißt? also wann ich die bwerbung schreibe?

0

Praktikum - Einzahl / Praktika - Mehrzahl / Praktikas - Unsinn

-------------------------------------------------------------------------------

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben bewerbe ich mich um eine Stelle als Aushilfe bei ihrem Rewe Markt.


Durch meinen 2 Praktika bei Ihnen konnte ich schon einen
Einblick in den Beruf des Kaufmanns erhalten und Erfahrungen sammeln. Mir haben die Tätigkeiten und die Einsatzgebiete sehr gut gefallen.

Während meiner Schulzeit habe ich die Hauptschule in Mastholte besucht, wo ich 2016 meinen Hauptschulssabschluss absolviert habe. Im August werde ich dann noch meinen Realschulabschluss in Rheda nachholen.


Meine Lieblingsfächer sind Erdkunde, Englisch und Sport.


Während des Schulpraktikums hab ich gelernt mit Kunden umzugehen und sie zu beraten.


Als Kunde kenne mich in ihrem Produktsortiment schon recht gut aus.


Teamfähigkeit, Motivation und Flexibilität zählen ebenso zu meinen
Stärken, wie Zuverlässigkeit und der Spaß am Umgang mit Menschen.


Über eine positive Rückmeldung würde ich mich freuen.

----------------------------------------------------------------------------

Soweit mein Vorschlag für deine Bewerbung.


Den Absatz "Als Kunde kenne mich..." habe ich mal sinnvoll verkürzt, da du als Kunde keinen Einblick in das Unternehmen erhältst, du siehst lediglich die Verkaufsräume.






Kommentar von Flintsch
30.06.2016, 22:21

Mist, der Absatz muss natürlich so beginnen: "Als Kunde kenne ich mich..."

0

Du solltest vielleicht nicht mit meine Damen und Herren anfangen sondern an das Personalmanagement oder so schreiben. Außerdem sollte man bei sowas Ihnen und Sie groß schreiben

beraten schreibt man klein.

Im Grunde ganz gut (für eine Aushilfe erwarten die jetzt auch keine Topbewerbung, denke ich). Diesen Absatz hier finde ich leicht inhaltslos. "

Durch meinen 2 Praktikas bei ihnen konnte ich schon einen großen Einblick in die Welt eines Kaufmannes erhalten und Erfahrung sammeln. Dort ist mir der kaufmännische Beruf aufgefallen, wo mir vor allem die Tätigkeiten und die Einsatzgebiete sehr gefallen haben."

Während du ein Praktikum als Kaufmann machst, ist dir der Beruf des Kaufmanns "aufgefallen"?

Kommentar von Schedixx
30.06.2016, 22:15

aber damit werden di Praktika hervorgehoben und die machen einen guten Eindruck

0

Was möchtest Du wissen?