Ist dieses Zeugnis zufriedenstellend?

...komplette Frage anzeigen

25 Antworten

mein zeugniss war ehnlich aber etwas besser also in Mathe, Erdkunde und Französich musst du besser werden in sport und musik ist es schade ne 3 zu haben. also etawas ver bessern were gut

Was sagen denn deine eltern zu den Noten ? Nimm doch Nachhhilfe oder lern einfach mehr . Das Zeugniss ist nicht gut ,vorallem im Gymnasium solltest du dir solche Noten nicht leisten.Wie willst du deinen Abschluss schaffen? Ist dir die Schule egal? Ich denke nein,also lern daraus und lern in den Ferien richtig gut.

Das ist ganz und gar nicht ok. Das muss fast alles ne Note höher. Die Vierer - auch noch in zwei Hauptfächern - müssen auf jeden Fall weg.

Vielleicht solltest du darüber nachdenken ob ein guter Realschulabschluss nicht besser wäre als ein befriedigendes Abitur mit Tendenz zur 4 (ausreichend).

xKalinina 28.07.2010, 14:13

3 4er und 6 3er bedeutet tendenz zur 4 o.O

0
Morti 28.07.2010, 14:22
@xKalinina

Ein Durchschnitt von 3,2 tendiert eher zur 4 als zur 2. Abgesehen davon wiegt eine Kunst-2 keine Mathematik-4 realistisch wieder auf.

0
Morti 28.07.2010, 14:44
@xKalinina

Oh je!!!

Hättest du einen Schnitt von 2,8 wäre die Leistung ebenfalls "befriedigend" aber tendenziell zu "gut-2". Deine befriedigende Leistung tendiert aber eher zu "ausreichend", insbesondere wenn man sich die Fächer genau ansieht.

0

Du gehst auf ein Gymnasium. Leg dich ins Zeug um dein Abitur zu schaffen, denn das ist ein bisschen schwach muss ich sagen.

Französisch 4 ist völlig ok, weil sowieso kein Mensch französisch braucht. Ansonsten ist das Zeugnis nicht so pralle, aber das wird schon noch werden, da du so ab der 9ten kapierst, dass du Schule brauchst. Halte bis dahin einfach durch

Dummie42 28.07.2010, 14:12

Wenn da jetzt schon ne 4 in Französisch steht, steht da spätestens in 2 Jahren eine 5 und um das Abi zu schaffen braucht man 2 Fremdsprachen. So wird das nichts.

0
kampione91 28.07.2010, 14:13
@Dummie42

Französisch kann man nach der 11ten abwählen, die Note aus der 11ten steht dann im Abiturzeugnis. (BaWü)

0
Janus2Koepfe 28.07.2010, 14:13
@Dummie42

Äh nein, man braucht 2 Sprachen, aber nicht 2 Fremdsprachen, soweit ich weis.

0
Janus2Koepfe 28.07.2010, 14:18
@kampione91

Ich habe den Kommentar zur gleichen Zeit wie du verfasst, also entschuldige die Wiederholung.

0
Sesiolify 28.07.2010, 14:18
@Janus2Koepfe

Ich kenne es nur vom Bayrischen gymnasium, aber zwei Fremdsprachen braucht jeder, wenn auch die Techniker sehr viel weniger Stunden haben als die Neusprachler und Humanisten.

0

In der 5ten 6ten Klasse ist es eigentlich ein Leichtes, zumindest auf einen 2er Schnitt zu kommen. Da du dir jetzt offensichtlich schon schwer tust wird es spätestens ab der 10ten ganz ganz eng...

Ich finde es nicht okay, wenn du so weiter machst, denn dien zeugnis lässt eindeutig darauf schließen, dass du entweder gar nichts oder nur das nötigste machst. denn in Bio, Erdkunde, Musik und Geschichte solche Noten zu haben zeugt von Faulheit, sorry. Das sind reine lernfächer.

xKalinina 28.07.2010, 14:16

ja bio und geschichte stimmt schon. Aber musik und Erdkunde?! Also bitte als ob du was von Fijorden Gletschern Lawinen und ect. verstehst. Bzw. Intervalle bestimmen kannst.

0

Dein Schnitt ist 3,9 würde ich jetzt nicht als "gut" bezeichnen aber is doch ausbaufähig, bin auch Gymnasialschüler nach den Ferien 10. Klasse und vor 1 Jahr hatte ich auch nen Schnitt von ~3,5 und in diesem Zeugnis war er jetzt ~2,6. Was ich damit sagen will is das da noch nichts gelaufen ist. Du bist in der 6. da hast du noch Zeit das zu steigern meienr Meinung nach.

natürlich ist es nicht ok wenn du so weitermachst im abi ne 4 dann kannst du heimgehen^^ der rest ist ok aber an den 4en würd ich arbeiten

Zufriedenstellend ist relativ. Willst du Ärztin werden ist es blamabel und unter aller Sau. Reicht dir ne Verkäuferinnen Stelle ist es ganz passabel.

Ergänzend sei gesagt, dass, wenn du jetzt schon schleifen lässt, du später garnicht mehr mitkommen wirst.

Sesiolify 28.07.2010, 14:15

Verkäufer? Wenn er/sie sein/ihr Abi schafft reicht selbst ein "bestanden" um zu studieren, so ist es nun auch wieder nicht ;) Damit kann man locker flockig ein BWL-Student werden :D

1
fraufrings 28.07.2010, 14:19
@Sesiolify

Ich rede auch nicht von BWLern, die es schon massenhaft gibt. Ich rede von wichtigen Berufen, wo man Grips haben muss.

0

Sieht schon eigtl. ganz gut aus. Vielleicht kannst du ja noch ein wenig an den Vieren arbeiten, aber wenn du nicht weiter abrutscht und so bleibst, finde ich das Zeugnis soweit zufriedenstellend. Musst aber noch etwas reinhauen.

  1. es kommt auf deine geistigen fähigkeiten an ob das zufriedenstellend ist
  2. allgemein kann man aber sagen, dass ein zeugnis mit 4en nicht zufriedenstellend sein kann

also für gym 6te klasse könntest du eig bei fast allen noten noch um eins besser sein

Du musst Dich sicher anstrengen wenn Du bist zu Abitur kommen willst , also noch einiges nachlegen

Meins sah in der 6 auch so aus. In der 8 bin ich dann sitzengeblieben^^ Ich würde dir empfehlen mehr zu lernen.

Naja, nicht gerade überragend. Du solltest dich im nächsten Jahr mehr anstrengen.

Ist okay, könnte aber durchaus besser sein!

Mach einfach weiter, spannend wirds erst mit den Facharbeiten in der 11 & 12 & 13ten klasse

naja ich finds ziemlich schlecht mit den ganzen 4 rern

Was möchtest Du wissen?