Ist dieses Verhalten Normal, wer weiß Rat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kannst Du anhand von Belegen nachweisen, welche Dinge Dir gehören? Wenn sie Dir keinen Einlass gewehrt, um Deine persönlichen Dinge aus der Wohnung zu holen, solltest Du Dir einen Anwalt nehmen. Der kann dann einen Schriftssatz mit einer Frist aufsetzen, der sie dazu veranlasst, Deine Sachen herauszugeben. Anders wirst Du hier vermutlich nicht vorgehen können. Wer ist Mieter der Wohnung? Du oder sie oder Ihr Beide? Wenn Du Dich daran beteiligen solltest, dann drohe ihr, dass Du die Mietzahlung einstellst, wenn sie die Sachen nicht rausrückt. Wenn Ihr Beide unterschrieben habt, ist es auch nachwievor Deine Wohnung. Sie kann Dich nicht einfach rausschmeißen. Hol Dir HIlfe über einen Anwalt. Der kann Dir am besten raten.

Und fange an, Dich selbst zu schützen. Nachdem, was Deine Ex da abgezogen hat, würde ich an Deiner Stelle kochen vor Wut und ihr das Leben schwer machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfe123123
31.12.2015, 17:25

Klar, die meisten belege habe ich noch, Leider nur nicht von meinen Persönlichen wichtigen Sachen.

Anfangs waren wir beide im Mietvertrag, aber da bin ich jetzt schon zum glück raus

0

Ich würde dir Vorschlagen das du, wenn sie deine Sachen nicht rausrückt, zur Polizei zu gehen. So hart wie das klingt aber das ist glaube ich der einzige Weg. Versuch sie zu vergessen! Suche die jemand neues.
Viel Glück und Guten Rutsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfe123123
31.12.2015, 09:35

War schon damals bei der Polizei, als Sie das Wohnungsschloss ausgetauscht hat, die wollten mir nicht helfen.

0

Was möchtest Du wissen?