Ist dieses Tier eine Bettwanze?

....... - (Gesundheit, Tiere) ....... - (Gesundheit, Tiere)

2 Antworten

Guten Morgen!

Daß es keine Bettwanze ist, wurde bereits erwähnt. Richtig.

Das ist zwar eine Wanze, aber eine völlig harmlose, die draußen in der Natur ihre Heimat hat.
So wie ich es vermute (das Bild ist leider nicht aussagekräftig genug), eine der vielen Lang- oder Weichwanzen:

http://www.insektenbox.de/wanzen.htm#langwan

Diese Tierchen sind im Haushalt nicht als Schädlinge zu werten, sie beissen oder stechen auch nicht.
Einfach ins Freie befördern, fertig.

Definitiv nicht. (Siehe Bild) ist irgendein Käfer dem draußen zu kalt wird.

Bild1 - (Gesundheit, Tiere)

Ok danke bin da ein bisschen paranoid

0

Hilfe, habe dieses Tier im Bett gefunden, was ist das?

Habe seit einiger Zeit Stiche an Armen und Beinen, sehen aus wie Mückenstiche, welche furchtbar jucken. Habe heute mal wieder die Betten abgezogen und da habe ich folgendes Tier gefunden was ihr hier sehen könnt. Hoffentlich ist es keine Bettwanze.

...zur Frage

Mutter will nicht das beste für meine Katze bezüglich Futter und Gesundheit.Was machen?

Hallo.Ich habe seit längeren eine Katze die 3 Monate alt ist.Meine Mutter meint das whiskas und der ganze Müll reicht,und das meine Katze auch ohne einen bescheuerten Trinkbrunnen und Riesenkratzbaum und 2.Katze auskommt.Ich finde sie braucht das alles DAMIT sie nicht krank wird.Sie darf ja auch auf gar keinen Fall in die Wohnung kotzen.Ganz ehrlich dann hätten wir uns gar keine Katze holen brauchen

...zur Frage

Katze leckt und juckt sich nach spot on wie verrückt?

Hallo Katzen Freunde.

Seit ein paar Wochen versuchen wir flöhe los zu werden die unsere Katze in die Wohnunh bringt. Heute hab ich ihr Spot om aufgetragen. Seit dem kratzt unf leckt sie sich wie verrückt. Das hat sie noch nie so schlimm gemacht wie gerade eben. Soll ich mir sorgen machen ? Allerdings muss ich erwähnen das meine Eltern das Mittel aus dem Ausland mitgenommen haben von einem Tierarzt der sich nicht einmal sicher war ob das für Katzen gut ist. Doch mein Vater sagte das wird schon passen. Weil unser Hund es auch bekommen hat.

...zur Frage

Wie kann man Hufrehe erkennen und behandeln?

Hallo alle zusammen!

Ich hab da eine Frage, da mein Pony solche Ringe am Huf hat, habe ich die Angst, dass er Hufrehe hat.

Und jetzt zu meiner Frage: Wie kann man Hufrehe erkennen und behandeln?

...zur Frage

Was ist das für ein Tier (Bettwanze??)?

Ich habe dieses Tier eben auf meinem Bett entdeckt. Handelt es sich hierbei um eine Bettwanze (Jungtier?)?

...zur Frage

Wieso ist der Konsum von Tierprodukten nicht illegal?

Das ist etwas, das ich nicht verstehe, denn andere Lebewesen leiden und sterben massenweise völlig unnötig. Es gibt Alternativen, der Mensch ist nicht mehr auf die Jagd angewiesen - schon lange nicht mehr. Der Mensch muss nicht mehr um das Überleben kämpfen.

Der Konsum von Tierprodukten ist egoistisch, unnötig und unmoralisch. Moral im Sinne der Logik, aber auch Religion - denn was für ein Gott würde es gut finden, Tiere völlig unnötig zu versklaven und zu töten? Kein guter Gott. Wenn er ein guter Gott wäre, würde er den Nutztieren ermöglichen keine Schmerzen zu fühlen - genau das Gegenteil ist aber der Fall. Außerdem ist es nicht logisch, Tierprodukte zu konsumieren weil wie gesagt es egoistisch, unnötig und unmoralisch ist.

Alle wichtigen Nährstoffe gibt es von Pflanzen, sie waren schon immer der Kern von allem. Selbst Vitamin B12, wo viele denken, das würde man nur durch die Nutztiere bekommen obwohl es nicht so ist und die Nutztiere erst überhaupt Vitamin B12 Tabletten konsumieren müssen verstehe ich nicht, wieso immernoch Fleisch konsumiert wird. Viel sinnvoller wäre es einfach ca 3x pro Woche Vitamin B12 Tabletten zu konsumieren - es gibt aber auch noch andere Alternativen dafür.

Außerdem ist es falsch, Geschmäcker über das Leben anderer Lebewesen, die leben wollen zu stellen. Allein, dass ich das erwähnen muss, weil es viele gibt, die das eben tun, macht mich traurig.

Ich bin fest überzeugt davon, dass der Mensch ein Herbivore ist, denn das Fleisch bleibt zwischen den Zähnen stecken und bei Raubtieren ist das nicht der Fall. Aber nehmen wir mal an, dass der Mensch ein Omnivore wäre, würde es immernoch nicht legimitieren Tierprodukte zu konsumieren, denn nur weil man etwas kann, heißt das nicht, dass man das tun muss.

Deshalb verstehe ich immernoch nicht, wieso der Konsum von Tierprodukten nicht bereits illegal ist. So viel wird geopfert nur um die Nutztiere zu füttern - so viel Soja, etc. wobei wir das eigentlich selber für uns verwenden könnten und die Erde würde uns danken.

Ich bin jetzt 17 und schon lange vegan, meine Familie nicht und mir geht das ziemlich auf die Nerven, wie sich das hier entwickelt mit der Welt.

Wieso ist es also nicht illegal? Wird da was unternommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?