Ist dieses Teleskop gut, und wie gehe ich damit um?

Teleskop  - (Astronomie, Universum, Planeten)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als absoluter Neuling rate ich dir erstmal von einem Spiegelteleskop ab, ganz besonders von einem mit einem so günstigem Preis und no name Marke. Ich rate dir erstmal zu einem Linsenteleskop (Refraktor) mit einem Objektivdurchmesser von 70-80 mm, die sind leichter im Handling und man kann nicht so viel verkehrt machen. Spiegelteleskope eignen sich mehr für ferne, lichtschwache Objekte wie Galaxien, Sternennebel usw., um diese aber zu finden, braucht man schon etwas Erfahrung. Für solch ferne Objekte sollte ein Spiegelteleskop aber mal mind. 115 mm Spiegeldurchmesser haben. Linsenteleskope sind zwar etwas teurer, aber sie machen den Einstieg leichter und sind gut für die Beobachtung lichtstärkerer Objekte wie Mond, Planeten. Kaufe dabei am besten ein Markenteleskop, z.B. von Bresser.


Teleskope die eine Montierung mit der Bezeichnung EQ 2 haben, sind sehr wackelig und windanfällig. Das Teleskop, damit es stabil ist und man auch nach Draußen kann, wenn ein leichter Wind weht, sollte es mindestens EQ 5 haben.

Will man Galaxien beobachten, sollte das Teleskop einen Durchmesser von 20 cm haben und eine Mindestbrennweite von 1000 mm.

Wenn man wissen will wie hoch die Vergrößerung ist, muss man einfach die Brennweite des Teleskops durch die Brennweite des Okulars nehmen.

Zudem wenn man Galaxien beobachten will, sollte das Teleskop eine elektronische Steuerung haben.

Also ich selbst habe ein Skywatcher 200/1000 Synscan Go to EQ 5. Mit jeweils zwei zusätzlichen Okularen von Hyperion.

Am besten lade dir einfach das Programm "Stellarium" herunter. Dort kannst du Daten von Teleskope und Okularen eingeben, auf ein Objekt klicken und es wird dir so angezeigt, wie groß du es dann in Wirklichkeit mit dem jeweiligen Teleskop siehst.

Ich rate ab:

  • Die Marke Seben hat in Fachkreisen einen sehr schlechten Ruf. Ich habe selbst noch keine Produkte von denen verwendet, aber schon die aalglatten Produktbeschreibungen mit den vielen hoffnungslos übertriebenen Versprechungen machen mich stutzig. Und das üppige Zubehör allein würde schon den Kaufpreis übertreffen, wenn es nur halbwegs akzeptable Qualität hätte.
  • 76mm Öffnung sind recht dürftig. Das liefert nur ein dunkles Bild mit wenig Details. Für den Mond reicht's allemal, die Saturnringe lassen sich noch erahnen, aber alles andere wird schnell zur herben Enttäuschung. Ich empfehle Dir mindestens einen 114mm Spiegel (oder eine 70mm Linse).

Teleskop mit hoher Reichweite?

Hallo, ich suche ein Teleskop, mit dem ich planeten und andere galaxien gut erkennen kann! kann mir jemand eines empfehlen? (preis nicht über 1000 euro bitte)

...zur Frage

Teleskop für bis zu 500 €?

Hey Leute :D, ich interessiere mich sehr für die Astronomie und möchte mir gerne ein Teleskop anlegen. Ich hatte als Kind mal ein achromatisches refraktor Teleskop :). Da ich mich nicht so gut mit Teleskopen auskenne brauche ich eure Hilfe :). Ich möchte mit dem Teleskop auch gerne Bilder machen. Ich möchte mit dem Teleskop Planeten( min. bis zum Uranus oder Neptun) und oder Galaxien anschauen. Danke im voraus :)

...zur Frage

Wie viel kostet ein gutes ''Anfänger-Teleskop''?

Hi, ich interessiere mich sehr für Astronomie und Astrophysik und habe vor mir vielleicht ein Teleskop kaufen. Also es soll kein so riesiger sein, mit dem man in Lichtjahre entfernte Galaxien gucken kann ;) sondern mir würde schon eins reichen, mit dem man den Mond gut beobachten kann (halt so eins, wie man es immer im fernsehen sieht und nicht so eins mit 30cm Durchmesser). Wie viel bezahlt man für sowas?

...zur Frage

Gute Teleskope für einsteiger

Hallo zusammen, ich suche ein gutes Teleskop um den Mond und Sterne zu beobachten. Preislich sollte es nicht teurer als 400 Euro sein. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich auf dem gebiet keinerlei Erfahrung habe.

...zur Frage

Saturn welcher Teleskop ist geeignet?

Also ich will ein professionelles Teleskop das preismäßig bis 1.000€ gehen kann aber sollte nicht höher sein! Meint ihr solche Teleskope können Saturn nah genug ran zoomen sodass dass das Bild noch scharf ist....?

Also als würde man quasi mit nem guten teleskop zum Mond zoomen wo die Qualität noch sehr gut ist....?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?