ISt dieses schampoo gut für trockene Kopfhaut + Locken?

 - (Gesundheit, Haare, Beauty)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dimethicone sind Silikone. Also nein, ist nicht gut.

Sehr trockene, gefärbte Locken, tolle Pflegeserie?

hallo zusammen! diese Frage geht an echte Haarprofis! Ich habe Locken (sehr kleine Kringeln), färbe meine Haare und sie sind auch ziemlich trocken. Vor einer Woche habe ich eine Keratin-Kur beim Frisör gemacht. Das ist ganz neu aus den USA, seeeehr teuer, gebracht hat es ein wenig was, die Locken sind nun nicht mehr ganz so klein und die Haare ein wenig gesünder. Aber den versprochenen Effekt hat es noch lange nicht!!! Jedoch bin ich noch immer auf der Suche nach einer tollen Marke und einer seeehr tollen Pflegeserie für meine Haare, die diese seeeeehr gut pflegen, glänzen lassen, und ev. auch ein wenig beschweren, - aber ohne Silicone drin!! Kann mir jemand einen Tip geben??

...zur Frage

Würde Head and Shoulders wirklich helfen?

ich hab plötzlich so eine übertrieben trockene Kopfhaut und egal was ich tue diese Schuppen (es sind sooo viele, dass ich am liebsten meinen Zopf nie aufmachen möchte, weil sobald ich aufmache schütten die runter) jedenfalls egal was ich tue sie gehen nichtchristlicher weg. Hab sogar den Schampoo, die Spülung und die Haarkur weglassen und wasche nur noch mit normalen schampoo, was ich 21 Jahre benutzt habe aber es wird einfach nicht besse, ich stehe so vor dem Spiegel und kratze son bisschen an der Kopfhaut um sicher zu gehen, ob es sich vielleicht verbessert hat aber es pellt sich halt extrem. Ich hab überlegt ob ich mir Head and shoulders holen soll aber denke dabei meine Haare und mein Kopfhaut ist schon sowieso so extrem trocken und in Head and shoulders sind ja Silikone und Sulfate und keine Ahnung wie die noch heißen drin. Und jedenfalls würde es nicht das Gegenteil bewirken also statt zu helfen eben überhaupt nicht helfen?

ps: bin 22 und weiblich und diese Problem habe ich jetzt schon seit etwa über nem halben Jahr ist aber plötzlich aufgetreten

...zur Frage

Nach dem Haare waschen immernoch dreckige Haare?

Hallo, ich habe seit ungefähr einer Woche ein Problem mit meinen Haaren. Nach dem ich mir meine Haare gewaschen habe, sind sie nach dem trocknen noch Strähnig und leicht fettig, das komische ist aber, dass ich nichts an meiner Haarpflege geändert habe, ich benutze schon sehr lange (circa 2 jahre) das Shampoo Garnier Fructis schaden löscher und das Garnier Fructis anti shuppen schampoo. Meine Kopfhaut hat die Shampoos immer gut vertragen und meine Haare waren danach auch sehr sauber und weich, deswegen wundere ich mich und verstehe nicht was plötzlich anders ist. Kennt sich jemand zufällig damit aus? Oder hatte jemand schonmal so ein Problem? Danke schonmal im voraus für eure Antworten

...zur Frage

Führt Head & Shoulders Tierveruche durch?

Hi. Weiß jemand ob Head & Shoulders Tierversuche macht? Ich möchte mir vielleicht ein Shampoo davon kaufen, aber nur wenn die wirklich zu 100% keine Tierveruche durchführen. Ich bin nämilch 12, ein Mädchen und habe trockene Kopfhaut und meine Haare fetten ziemlich schnell.

LG Strawberry5

...zur Frage

Was tun gegen trockene Haare?

Hallo ihr Lieben, leider sind meine Haare seit einer Blondierung ziemlich trocken und strohig. Zur Zeit benutze ich Schampoo + Spülung von Garnier Fructis. Habe nun aber gelesen, dass es garnicht empfohlen wird. Möchte nun demnächst wieder meine Haare blondieren, doch vorher noch ein bisschen aufbessern und natürlich danach auch wieder die Schäden behandeln. Welche Shampoos könnt ihr mir empfehlen? oder selbstgemachte Kuren? Jeder der Tipps hat, her damit!!!!

...zur Frage

Routbraune Flecken auf der Kopfhaut, was ist das?

Hallo!

Ich war eben beim Friseur und habe mit die Haare kurz schneiden lassen. Jetzt habe ich gemerkt, dass ich mehrere (3 entdeckt) rotbraune Flecken auf der Kopfhaut habe. 2 davon liegen direkt nebeneinander und sind ein wenig kleiner als eine 1 Cent Münze. der andere ist etwas weg und kleiner. Nach Muttermalen bzw Leberflecken sehen sie nicht aus, sie sind roter, aber immer noch ziemlich dunkel. Man kann an der Stelle auch eine leichte Erhöhung spüren. Juckreiz, Schmerzen etc habe ich aber nicht, sie sind mit nur optisch aufgefallen. An meiner Lebensweise habe ich nichts geändert (keine andere Ernährung, Schampoo, etc.). Man Vater vermutet eine Art Pilzerkrankung, ist sich aber nicht sicher, da er das auch nicht kennt.

Ich werde natürlich schnellstmöglich zum Arzt gehen, aber hat vielleicht jemand von euch eine Ahnung, was das sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?