Ist dieses Praktikumszeugnis gut oder befriedigend (Mediendesign)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist "gut"!

Du hast ja nur ein Praktikum gemacht und wirst somit auch als Praktikant bewertet. Dein bisheriges Wissen kann als Praktikant nur "befriedigend" sein und niemals gut, weil Du ja den Beruf noch nicht erlernt hast. Lass Dich bitte vom ersten Absatz nicht ins Boxhorn jagen. Die gesamte Bewertung ergibt für mich ein "gut"!

Viel Erfolg weiterhin ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von misscreative
16.08.2016, 14:24

Ich könnte gerade heulen, weil ich mich echt angestrengt habe.

1
Kommentar von Messkreisfehler
16.08.2016, 14:40

Ich sehe in dem Abschnitt alles aber sicherlich kein "gut"

1

Man kann ein Zeugnis nur dann vernünftig bewerten, wenn man es vollständig vorliegen hat. Selbst in der Einleitung oder im Schlusssatz können Bemerkungen enthalten sein die dem ganzen Zeugnis einen anderen Charakter geben.

Wenn man jetzt nur die von dir gepostete Passage für sich nimmt ist das lediglich ein befriedigendes Zeugnis. Also nichts dolles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut bis befriedigend. Erstes Satz klingt eher nicht so dolle, Rest ist gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von auchmama
16.08.2016, 14:25

Woher soll denn bei einem Praktikanten mehr als "befriedigend" herkommen?

Der Rest ist aber gut und für den Beruf durchaus geeignet!

0

Insgesamt befriedigend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?